• Köche à la Carte: Christopher Crell

  • Mun Kim: Let me entertain you!

  • ECKART 2019 geht mit neuem Format nach Wien

  • Yossi Eliyahoo: Es geht um das Gesamterlebnis!

  • Köche à la Carte: Christian Schagerl

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kochen & Rezepte

Sebastian Frank veröffentlicht sein erstes Buch „kuk [cook]“

Redaktion | Kochbücher

Sebastian Frank, Inhaber und Küchenchef des Restaurants „Horváth“ in Berlin, veröffentlicht sein erstes Buch „kuk [cook]“. Darin zeigt er seine authentische und durch seine österreichischen Wurzeln geprägte Kochkunst, die er...

Gesundes & Bio

Zeit für Wildes: Kräuter aus der Stadt

Redaktion | Gewürze & Kräuter

Bärlauch, Gänseblümchen und Holunderblüten – im Frühling und Sommer sprießen in Parks, auf Grünflächen und am Wegesrand zahlreiche wilde Kräuter. Bei der Ernte gibt es jedoch einiges zu beachten. Die...

Gastro & Gourmet

Köche à la Carte: Christopher Crell

Derk Hoberg | Spitzenköche

Lernen Sie mit worlds of food die Spitzenköche besser kennen! Heute: Christopher Crell. Der Frankfurter Koch leitet neben seinem Restaurant „Trares“ auch einen gleichnamigen Catering-Service und ist Besitzer einer Nebrodi-Schweinezucht...

Diät & Abnehmen

Intervallfasten - so funktioniert die neue Abnehmmethode

Redaktion | Diät & Abnehmen

Normal essen – doch nur zu bestimmten Zeiten. Das ist die Strategie hinter der neuen Abnehmmethode, dem Intervallfasten, in aller Kürze. Jede Methode bringt eigene Regeln mit sich und die...

Derk Hoberg

Derk Hoberg

Unzählige globale Stars der Restaurantwelt versammelten sich am Dienstagabend für die Auszeichnung der "World´s 50 Best Restaurants“ im baskischen Bilbao. Der Sieger 2018 ist ein alter Bekannter und führt die Liste nun bereits zum zweiten Mal an. Tim Raue, einziger deutscher Vertreter unter den besten 50, verbesserte sich um elf Plätze.

Die Bekanntgabe der World´s 50 Best Restaurants am 19. Juni in Bilbao wirft ihre Schatten bereits voraus. Heute wurden die Plätze dahinter, genauer gesagt jene von 51 bis 100 bekanntgegeben. Vier deutsche Restaurants sind darunter.

Im Vorfeld der WM haben wir mit Nationalmannschaftskoch Anton Schmaus in der Münchner Kochgarage gekocht. Es gab, wie könnte es anders sein, selbstgemachte Stadionwurst samt Currysauce und Brötchen aus eigener Herstellung dazu. Wie sich der DFB-Koch auf die WM vorbereitet hat und auf welches Küchengerät er in Russland nicht verzichten möchte, lesen Sie hier.

Beim 2. Gourmetfestival auf dem Heidelberger Schloss hätten auch die Kurfürsten der Pfalz, denen das beeindruckende Schloss lange als Residenz diente, ihren Spaß gehabt. Ende April versammelte Martin Scharff dort zahlreiche Spitzenköchinnen und -köche sowie Top-Winzerinnen und Winzer aus ganz Deutschland, um gehobene Genussmomente in geselliger Atmosphäre zu zelebrieren.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten treffen sich im Frühjahr zahlreiche Sterne- und Haubenköche aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol in der Alpen-Lifestyle-Metropole Ischgl, um sich zwei Tage lang beim Riesenslalom auf der Piste und beim Live-Cooking auf der legendären Idalp-Bühne zu messen. Martin Sieberer ist die ordnende Hand, die das Feintuning vor Ort übernimmt. Wir haben mit dem Küchenchef von gleich zwei Ischgler Haubenlokalen gesprochen.

Nicht nur, dass Alta Badia im Gadertal bereits auf etwa 1.500 Metern liegt und von den spektakulären Bergriesen der Dolomiten umgeben ist, die Region ist auch ansonsten den Sternen ganz nah. In einem Umkreis von wenigen Kilometern trumpft die Südtiroler Tourismusregion mit ganzen sechs Michelin Sternen auf.

Dem Südtiroler Koch Norbert Niederkofler ist mit seinem Restaurant St. Hubertus in San Cassiano (Alta Badia) etwas gelungen, das bisher kein anderer geschafft hat: drei Sterne im Guide Michelin für seine komplett regionale Küche zu erhalten. „Cook the Mountain“ ist das Motto seiner Alpenküche, über die wir ausführlich mit ihm gesprochen haben.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr präsentiert Sternekoch Martin Scharff beim 2. Gourmet Festival gleich vier Tage mit ganz unterschiedlichen Events. Große Namen der Koch- und Weinszene sowie neue und bewährte Festivalpartner sollen Gäste von nah und fern anlocken.

Im Zwei-Jahres-Rhythmus zeichnet die Süddeutsche Zeitung das innovativste Restaurantkonzept Münchens aus. In diesem Jahr wählte die Jury um den Münchner Drei-Sterne-Koch Jan Hartwig das Restaurant MUN – und prämierte damit auch die Vielfalt der Küche an sich.

Das traditionsreiche Natur & SPA Resort „Der Alpbacherhof“ ist Ausgangspunkt für Aktivurlaube jeglicher Couleur und sorgt mit hervorragender Küche zudem für kulinarische Freuden bei Wintersportlern und Wanderern. Wir haben mit Küchenchef Tobias Obersteiner über das gastronomische Angebot des Vier-Sterne Superior-Hotels gesprochen.

 

Die Redaktion empfiehlt

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner