Weinlexikon

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Weinlese
Der Begriff Weinlese bezeichnet den Vorgang und auch den Zeitpunkt der Traubenernte auf dem Weinberg.
Weinstein
Der Weinstein ist eine Kristallisation von Säure und den im Wein vorhandenen Mineralien. Weinstein setzt sich am Boden ab und kommt vor allem bei älteren, extraktreichen Weinen vor. Der Weinstein ist kein Qualitätmangel.
Weißburgunder
Der Weiße Burgunder, auch Weißburgunder, Pinot blanc oder Pinot bianco genannt, ist eine weiße Rebsorte. Er wird in vielen europäischen Ländern angebaut, vor allem in Frankreich, Norditalien und Österreich. Er ist als Sorte im Champagner zugelassen, wird aber nur noch selten dafür verwendet. Es handelt sich um eine weinbaulich eher schwierige Rebsorte. Die dünnhäutigen Früchte verlangen eine sehr feinfühlige Bearbeitung. Außerdem reagieren sie stark auf Klimaschwankungen. Typisch ist sein leicht nussiges Aroma. Trocken ausgebaut passt er mit mittlerem bis kräftigem Körper und einer feinrassigen Säure zu vielen Speisen, eignet sich aber auch als leichter Sommerwein.
Weissburgunder
Weissburgunder wird in allen österreichischen Weinbauregionen angebaut und ist in ganz Mitteluropa verbreitet. Früher wurde die weiße Rebsorte oft mit Chardonnay verwechselt. Heute hat sie sich als eigenständige Größe etabliert. Reifer Weißburgunder ist substanzreich und besitzt eine lebhafte Säure. Geeignet ist die weiße Traube sowohl für den Ausbau im Stahltank als auch im Barrique.
Welschriesling
Der Welschriesling ist die zweithäufigste weiße Rebsorte Österreichs. Die Traube ist aber auch in Osteuropa weit verbreitet. Zum deutschen Riesling besteht trotz Namensähnlichkeit keine Verwandtschaft. Internationales Renomee erzielen die edelsüßen Weine aus dem Burgenland. Welschriesling liefert meist schlanke, frisch-fruchtige Weine bei moderatem Alkohol.
Wine Protector
Der Wine Protector ist ein Gerät, das die Haltbarkeit geöffneter Weine verlängern kann. Der Wine Protector pumpt ein Gasgemisch aus Stickstoff und Kohlenstoffdioxid in die Flasche. Da dieses Gasgemisch schwerer ist als Luft, legt es sich über den Wein und schützt so vor dem Kontakt mit Sauerstoff. Die Oxidation des Weins wird somit hinausgezögert.
 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner