Ein schlankes Sommer-Menü – Low Carb 10wbc.de
Detlef D! Soost - 10 Weeks BodyChange

Ein schlankes Sommer-Menü – Low Carb

Index

Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über das Ernährungs- und Fitnessprogramm 10 Weeks BodyChange. Neben Sport und Motivation ist dort die richtige Ernährung die Hauptkomponente. Doch diese Ernährungsumstellung bedeutet keineswegs Hungern oder Verzicht auf Genuss. Das möchte Detlef D! Soosts BodyChange mit seinem Sommer-Menü beweisen.

SoostD!s Low-Carb Menü aus einem vegetarischen Salat, einem exotischen Fisch- und Meeresfrüchteteller und einem italienischen Dessert sind einfach nachzukochen und lecker - und das ganz ohne Kalorienzählen oder schlechtes Gewissen. Es darf so viel wie gewünscht gegessen werden. Auf den folgenden Seiten finden Sie D!s Sommer-Menü.

Hier geht es zum Interview mit Detlef D! Soost über sein Fitnessprogramm 10 Weeks BodyChange.

Weitere Informationen auch unter www.10wbc.de.
 


Rezept: Eistee

EisteeZutaten:

- 5 Zweige frische Pfefferminze
- 1 EL grüner Tee
- 300 ml Wasser
- ½ Zitrone
- 12 Eiswürfel

Zubereitung:

1. Das Wasser zum Kochen bringen und drei Zweige Minze übergießen. Nach zwei Minuten den losen grünen Tee dazugeben und weitere drei Minuten ziehen lassen. Den Tee abgießen und den Saft einer halben Zitrone dazugeben.

2. Den Tee abkühlen lassen. Die Eiswürfel auf zwei Gläser aufteilen und in jedes Glas einen Zweig frische Minze geben. Mit dem Tee aufgießen und genießen.


Zurück Weiter »

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team