Rezept: Grünes Spargelsüppchen mit Chorizzo und gebratenen Jacobsmuscheln Heinz O. Wehmann

Rezept: Grünes Spargelsüppchen mit Chorizzo und gebratenen Jacobsmuscheln

Wir präsentieren heute ein neues Spargelrezept vom Sternekoch Heinz O. Wehmann aus dem Landhaus Scherrer in Hamburg: Grünes Spargelsüppchen mit Chorizzo und gebratenen Jacobsmuscheln.

Rezept: Grünes Spargelsüppchen mit Chorizzo und gebratenen Jacobsmuscheln

Zutaten (für 4 Personen)

500 g Spargel
60 g Butter
Salz, Zucker
30 g Spinat
2 dl. Milch
12 kleine Jacobsmuscheln
40 g Traubenkernöl
12 Chorizzo Scheiben

Zubereitung

Weißen Spargel schälen, mit etwas Butter, Zucker und Salz auf den Punkt kochen. Herausnehmen und beiseite stellen. Die Spargelspitzen 4 cm lang lassen restliche Stücke auf 2 cm Länge schneiden.

Spinat im Kutter pürieren.

Die Spargelschalen in den Spargelfond geben, aufkochen lassen, 12 Minuten ziehen lassen und durch ein Haarsieb passieren. Den Fond mit der Milch aufkochen lassen, eventl. etwas abbinden und as grüne Spinatpüree dazugeben. Das Ganze nochmals aufkochen lassen Jacobsmuscheln mit Salz und Pfeffermühle würzen. In einer Pfanne mit Traubenkernöl auf den Punkt garen. Die Chorizo Scheiben unter dem Salamander leicht krossen.

Anrichten

Suppe in die Teller füllen. Spargelstücken zugeben und dann die Jacobsmuscheln platzieren.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team