Die Zahl der Woche: 400.000 www.thinkstockphotos.de
  • 21. November 2012
  • Administrator

Die Zahl der Woche: 400.000

Jede Woche präsentiert das BMELV interessante Zahlen zu den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Diese Woche ist es die 400.000.

400.000 Hektar der Ackerfläche in Deutschland werden für den Anbau von Industriepflanzen genutzt. Industriepflanzen sind zum Beispiel Mais, Raps, Sonnenblumen und Zuckerrüben. Bezogen auf die Industriepflanzen-Anbaufläche, entfällt der größte Anteil auf Pflanzen, die für die Erzeugung von technischen Ölen und Industriestärke verwendet werden. Diese kommen unter anderem bei der Herstellung von Biokunststoff zum Einsatz, vor allem aber auch in der Papierherstellung. Daneben werden aus den Pflanzen Zucker und Fasern sowie Arznei- und Farbstoffe für die industrielle Produktion gewonnen. Im Vergleich zur Nahrungsmittelproduktion nimmt die Rohstoffproduktion wenig Fläche ein: Bei einer Gesamtackerfläche von 11,9 Millionen Hektar entsprechen 400.000 Hektar rund drei Prozent der deutschen Ackerfläche.
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner