Wein immer beliebter - Konsum steigt stetig www.thinkstockphotos.de
  • 06. September 2012
  • Martin Imruck

Wein immer beliebter - Konsum steigt stetig

Der Trend der letzten Jahre setzt sich fort. Der globale Weinkonsum hat sich im vergangenen Jahr erneut gesteigert. Andere Werte, wie die Anbaufläche und der Ertrag, sanken aber entgegen den Erwartungen.

Die internationale Organisation für Reben und Wein (OIV) hat festgestellt, dass auch im vergangenen Jahr der weltweite Weinkonsum wieder gestiegen ist. Mit 244 Millionen Hektoliter wurden 2011 rund drei Millionen Hektoliter mehr konsumiert, als 2010. Weiterhin teilte das Deutsche Weininstitut mit, habe die Erhebung ergeben, dass in Frankreich (30 Hektoliter) am meisten Wein getrunken wurde. Deutschland (20) liegt in dieser Liste auf Platz vier.

Entgegen der allgemeinen Konsumentwicklung lag die globale Weinproduktion im letzten Jahr jedoch deutlich unterhalb des Durchschnittswertes der letzten fünf Jahre und die weltweite Rebfläche erreichte sogar den tiefsten Stand seit zehn Jahren. Jedoch befindet sich, gleichsam dem Konsum, der globale Weinhandel seit Jahren im Aufschwung.

Mehr Informationen und weitere Zahlen rund um das Thema Wein finden Sie unter: www.oiv.int
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner