Programmhighlights der VeggieWorld 2013 in Düsseldorf getty images
  • 10. Oktober 2013
  • Redaktion

Programmhighlights der VeggieWorld 2013 in Düsseldorf

Am 26. und 27. Oktober 2013 findet die VeggieWorld, die Publikumsmesse zum vegetarisch-veganen Lifestyle, bereits zum fünften Mal statt und verspricht ein spannendes Wochenende rund um fleischfreien Genuss.

Rund 70 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet sind auf der diesjährigen VeggieWorld vor Ort. Sie präsentieren jeweils von 10 bis 18 Uhr im Congress Center Düsseldorf die neuesten Trends und bieten gratis Produktproben an.

Von Gourmet-Rohkost über Smoothies, biologische Fair-Trade-Produkte und neueste Fleischalternativen bis hin zu tierleidfreier Kosmetik und veganer Mode finden alle Besucher ihr persönliches Messehighlight. Der VEBU (Vegetarierbund Deutschlands) ist Mitveranstalter der VeggieWorld und in Düsseldorf vor Ort.

Ein Höhepunkt des Programms ist die Koch-Show der Schauspielerin und Unternehmerin Marion Kracht. Marion Kracht gibt einen Einblick in das Thema "vegetarische Ernährung für Familien mit Kindern" und teilt dabei ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Publikum.

Die Back-Show des Weltrekord-Konditors Christian Geiser sollten sich die Gäste ebenfalls nicht entgehen lassen. Nach der weltweit längsten veganen Schokorolle hat er sich etwas Besonderes für das Publikum der VeggieWorld überlegt.

Workshops sollen jungen Unternehmern helfen

Im Vortragssaal kommen Experten zu Wort: Der Philosoph Prof. Dr. Klaus Petrus referiert über Fleisch in der Werbung, Gastronom Peter Zodrow informiert über fleischlose Franchising-Konzepte und Mahi Klosterhalfen von der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt gibt Tipps zu gezieltem Tierschutz.

Auch für sportbegeisterte Besucher hält die Messe einiges bereit. Aus ihrer langjährigen Erfahrung berichtet Dr. rer. nat. Katharina Wirnitzer im Vortrag "Vegane Sport-Ernährung in der Praxis von Training und Wettkampf". Das Rahmenprogramm ist im Eintrittspreis der VeggieWorld enthalten.

Ein Schwerpunkt der diesjährigen VeggieWorld liegt in der Unterstützung junger Unternehmer und Existenzgründer. Dazu findet ein zweitägiger Existenzgründer-Workshop statt. "Das Programm der VeggieWorld ist für alle Besucher ein besonderes Erlebnis in der Landeshauptstadt. Auch hier in Nordrhein-Westfalen merken wir die gute Stimmung in der Veggie-Gründerszene, die Neugier und das Interesse, auf das unsere Angebote treffen. Der VEBU bietet Gelegenheit, sich den Traum vom vegetarisch-veganen Unternehmen zu erfüllen. Die Workshops im Rahmen der VeggieWorld begleiten bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit", so VEBU-Geschäftsführer Sebastian Zösch.

Für Blogger findet ein Bloggertreffen mit Patrick Bolk von "Deutschland i(s)st vegan" statt, der in einem Workshop Insiderwissen vermittelt. Das Aktiven-Seminar des VEBU bietet außerdem Raum zum Kennenlernen und für zukünftiges Engagement.

Mehr Informationen unter www.veggieworld.de

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner