Kartoffelsalat – Rezept aus dem Norden KMG
Nordish by Nature

Kartoffelsalat – Rezept aus dem Norden

Kartoffelsalat gehört in vielen deutschen Haushalten an Heiligabend einfach dazu. Probieren Sie doch einmal unsere Variante aus dem Norden. Das Rezept mit Mayonnaise:

Zutaten

1,2 kg festkochende Kartoffeln
3 große Gewürzgurken
1 Apfel
1 Zwiebel
250 ml Gurkenwasser
1 TL Senf
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer
100 g Mayonnaise
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Kartoffeln kochen und ausreichend auskühlen lassen – am besten schon am Vortag. Anschließend pellen, in Scheiben schneiden und in eine große Salatschüssel geben.

Gurken ebenfalls in Scheiben schneiden.

Den Apfel schälen und in kleine Stückchen schneiden.

Die Zwiebel fein würfeln.

Das Gurkenwasser in einen Topf schütten. Gurken, Zwiebeln, Senf und Zucker dazugeben. Den Sud mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz erhitzen.

Sud über die Kartoffeln geben und das Ganze gut vermengen. Dann den Salat eine Stunde ziehen lassen.

Die Mayonnaise zum Salat geben und gut vermengen.

Guten Appetit!

Hier erfahren Sie mehr über die verschiednen Kartoffelsalat-Varianten
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?