Rezept: Apfel-Birnen-Ragout Neff
Weihnachtsmenü - Beilage

Rezept: Apfel-Birnen-Ragout

Süß und saftig ist ein weiteres Rezept von Köchin und Buchautorin Christina Richon. Als Beilage für ihr Weihnachtsmenü serviert sie heute ein fruchtiges Apfel-Birnen-Ragout. Das passt hervorragend zu herzhaften Fleischgerichten und ist schnell zubereitet. Hier geht’s zum Rezept:

Zutaten für das Apfel-Birnen-Ragout-Rezept

2 säuerliche Äpfel
2 reife Birnen
2 EL Zitronensaft
80 g Zucker
4 grüne Kardamomkapseln
1 TL schwarze Pfefferkörner
½ TL Pimentkörner
4 Gewürznelken
1 kleine Dose Safranfäden

Zubereitung

Die Äpfel und Birnen achteln, Kerngehäuse entfernen und schälen. In eine Schüssel legen und mit Zitronensaft beträufeln.

Zucker und 150 ml Wasser zusammen mit den Gewürzen (nur mit der Hälfte des Safrans) in einem Topf aufkochen. Den Sud 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Apfel- und Birnenspalten darin bissfest garen und sofort wieder mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Den Sud dickflüssig einkochen lassen. Die Fruchtstücke und den restlichen Safran dazugeben und ruhen lassen. Vor dem Servieren kurz erwärmen.

Wir wünschen Guten Appetit!

Das komplette Weihnachtsmenü:
Als Hauptspeise empfehlen wir: Hirschfilet mit Quittenparfum
Ideal als Vorspeise: Quittenschaumsuppe mit Scampi
Es geht auch leicht&lecker: Maroni Granatapfel Couscous
Vegetarisch-weihnachtlich: Tofu mit Austernpilzen und Quittenbutter
Und zum Dessert? Feigentarte mit Macadamianüssen

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team