Mit Schokolade auf Entdeckungsreise www.thinkstockphotos.de
The Mast Brothers

Mit Schokolade auf Entdeckungsreise

Diese beiden Brüder sollten Sie unbedingt kennenlernen! Rick und Michael Mast sind Chocolatiers aus Überzeugung. In Ihrer Mast Brothers Chocolate Factory in Brooklyn, New York, verpacken die beiden jede Tafel noch per Hand. Alles, um Konventionellem und vor allem Fast Food partout den Rücken zu kehren…

The Mast Brothers gehören zu den sogenannten Foodies, die von ihrer Idee, Schokolade aus Bio- und Fair-Trade-Lebensmitteln herzustellen, nicht abrücken. Aus diesem Grund stehen auch weniger die Hersteller, vielmehr aber die Produkte ihres Labels im Vordergrund. Weg von Massenprodukten, hin zu unglaublich viel Liebe zum Detail, so das Motto der Brüder, deren Geschäft in Brooklyns kulinarischem Stadtteil Williamsburg nicht zu verkennen ist. Sind die Türen des kleinen Ladens geöffnet, riecht man den Duft der Kakaobohnen die ganze Straße hinunter.

Willy Wonka lässt grüßen

Mit ihrem Konzept erfüllten sich Rick und Michael einen Kindheitstraum. Vor allem aber ihre Neugier machte aus den beiden Schokoladenkünstler par excellence. Dabei ist es den Brüdern wichtig, nicht einfach nur etwas Süßes über die Theke zu reichen. Ihr Handwerk verbindet die Tradition der Schokoladenherstellung von damals mit neuen, ausgefallenen Rezepturen. So gibt Mast Brothers Factory seinen Kreationen auch Zutaten wie Meersalz oder Pfeffer bei. Perfektionismus und Nachhaltigkeit bestimmen die Arbeit von Rick und Michael, die bewusst in kleineren Mengen produzieren.

Auf Entdeckungsreise

Die individuellen Muster, die das Papier schmücken, stammen ebenfalls aus der Ideenküche der Manufaktur. Mast Brothers legt sehr viel Wert auf die Verarbeitung und Herstellung per Hand. Nur so könne man dazulernen: ein alter aber beständiger Weg, der sich bewährt hat. Symbolträger des Unternehmens ist ein altes Holzsegelboot. Es trägt nicht nur die Kakaobohnen aus ihrem Anbaugebiet in die Fabrik, sondern laut Mast Brothers auch die ganze Geschichte ihrer Schokoladenherstellung. Eine Geschichte, vergleichbar mit der eines Mark Twains, dessen Neugier und Abenteuerlust einen jeden verzaubert. Rick und Michael Mast hoffen, so ein Stück ihrer Passion an ihre Kunden weiterzugeben.

Lust auf mehr?

Wer den Geschmack der besonders aufwendig produzierten Mast-Brothers-Schokolade auch hierzulande probieren möchte, kann die begehrten Tafeln schnell und einfach im Internet erstehen. Ein Fünferpack Dunkle Schokoladetafeln „Origin Collection“ kostet ca. 30 Euro.


Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team