Schoko-Brownies mit Mandeln für Diabetiker Diabetes-Journal
Rezept

Schoko-Brownies mit Mandeln für Diabetiker

Damit Sie als Diabetiker nicht auf Brownies verzichten müssen, haben wir heute ein diabetikerfreundliches Rezept für Sie: Schoko-Brownies mit Mandeln. So geht’s.

Diabetes ist im Vormarsch. Der aktuelle "Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes" beweist es: Allein in Deutschland gibt es 6,5 Mio. diagnostizierte Diabetiker. Die Dunkelziffer wird bei rund zwei Mio. vermutet. Die Tendenz ist steigend. Über 95 Prozent der Menschen mit Diabetes sind Typ-2-Diabetiker - zumeist bedingt durch Übergewicht und mangelnde Bewegung. Auch Kinder und Jugendliche sind betroffen.

Eine Herausforderung für unser Gesundheitssystem, aber auch für die Menschen, die erkannt haben: Ich muss was tun! Auch wir tun was, und versorgen Sie ab sofort regelmäßig mit Rezepten für Diabetiker und alle, die sich gesund ernähren möchten. Dabei greifen wir auf Rezepte aus dem Diabetes-Journal zurück. Zum Beispiel auf das folgende:

Schoko-Brownies mit Mandeln für Diabetiker

Zutaten (2 Portionen)

80 g Vollmilchschokolade
80 g Zartbitterschokolade
125 g Halbfettbutter
80 g brauner Zucker
1 – 2 EL Stevia-Granulat
3 Eier
30 g Kakaopulver
80 g Weizenmehl, Type 550
½ TL Natron
80 g gehackte Mandeln
abgeriebene Schale einer Bio-Orange

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen.

Vollmilch- und Zartbitterschokolade hacken, mit der Halbfettbutter über einem Wasserbad schmelzen, dabei öfter umrühren.

Braunen Zucker, Stevia-Granulat und Eier mit den Rührbesen des Handmixers aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Dann die geschmolzene Schoko-Butter-Masse einrühren.

Kakaopulver mit Mehl und Natron mischen, über die Masse sieben. Die gehackten Mandeln und die Orangenschale zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in eine eckige Form (ca. 23 x 23 cm) füllen und glattstreichen.

Im Ofen auf der mittleren Schiebeleiste 30 bis 35 Minuten backen.

Mit einem Holzspieß in den Teig stechen: Bleibt kein Teig kleben, die Form aus dem Ofen nehmen.

Brownies in der Form auskühlen lassen und erst dann in 16 Stücke schneiden.

Guten Appetit!

Nährwert pro Brownie bei 16 Stück

5 g Eiweiß
10 g Fett
15 g Kohlenhydrate (davon 11 g anrechnungspflichtig)
2 g Ballaststoffe
50 mg Cholesterin
35 mg Natrium
231 mg Kalium
93 mg Phosphor
170 Kilokalorien
680 Kilojoule
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team