Rindsgulasch mit Steinpilz-Bergkäse-Nockerl und Wildkräuter-Salat TVB Paznaun-Ischgl
Kulinarischer Jakobsweg: Andreas Spitzers Gericht für die Ascherhütte

Rindsgulasch mit Steinpilz-Bergkäse-Nockerl und Wildkräuter-Salat

Andreas Spitzers Gericht für den Kulinarischen Jakobsweg 2020 im Tiroler Paznaun. Wanderer können dieses regionale Gericht den gesamten Sommer über auf der Ascherhütte genießen und anschließend zuhause nachkochen. Das Rezept für Rindsgulasch mit Steinpilz-Bergkäse-Nockerl, Wildkräuter-Salat und Zwiebelknusper finden Sie hier.

Zutaten

Rindsgulasch
1 kg Rindfleisch ( Schulter )
Ca. 1 L Rindssuppe oder Wasser
700 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Paprikapulver, edelsüß
2 EL Tomatenmark
20 ml Apfelessig
100 ml Öl oder Schmalz
Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel gemahlen
2 Lorbeerblätter
Zitronenschale, gerieben

Für die Steinpilz-Bergkäse-Nockerl
250 g Knödelbrot
250 ml Milch
4 Eier
140 g Butter
100 g Butterschmalz
100 g Zwiebel
10 g Knoblauch
100 g Bergkäse
300 g Steinpilz

Zubereitung 

Für das Rindsgulasch, das Fleisch parieren und in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden Diese dann in einem passenden Topf langsam goldbraun anschwitzen und das Fleisch leicht mit braten. Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren, kurz durchrösten, mit Essig ablöschen und anschließend mit Suppe aufgießen. Gewürze hinzufügen und einmal aufkochen lassen alles je nach Fleischqualität ca. 2 1/2 bis 3 Stunden langsam weich dünsten. Nach Bedarf mit etwas Stärke abbinden.

Für die Nockerl, die fein geschnittenen Steinpilze, Zwiebel und Knoblauch in Butter anbraten. Den geriebenen Bergkäse mit dem Knödelbrot vermischen und die heiße Milch darübergießen. Eier und Steinpilze beifügen, gut vermischen und ziehen lassen.

Nockerl formen und in Butterschmalz anbraten.

Für die Zwiebelknusper, fein gehackte Röstwiebel mit Panko-Mehl in Butter anrösten und mit frischer Petersilie verfeinern.

Das Gulasch und die Nockerl in einem tiefen Teller anrichten und mit dem leicht marinierten Wildkräuter Salat garnieren. Zum Schluss noch mit dem Zwiebelknusper das Gericht vollenden.

Guten Appetit!

Lesen Sie hier unser Kurz-Interview: Köche à la Carte – Andreas Spitzer

Andreas Spitzer
Andreas Spitzer und sein Gericht Rindsgulasch mit Steinpilz-Bergkäse-Nockerl und Wildkräuter-Salat
 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner