was-isst-deutschland
Wein-Punk zum Zweiten – Verlosung der DVD „Weinwunder Deutschland“ Derk Hoberg - Schloss Johannisberg im Rheingau. Schauplatz einer der Episoden.

Wein-Punk zum Zweiten – Verlosung der DVD „Weinwunder Deutschland“

Der Engländer Stuart Pigott, einer der führenden Weinexperten hierzulande, hat sich auf die Reise quer durch Deutschland gemacht, um das „Weinwunder Deutschland" zu ergründen. worlds of food stellt die DVD zur Reise vor und verlost drei Exemplare davon.

Der deutsche Wein erlebte in den vergangen Jahren eine qualitative Renaissance, die sich in der ganzen Welt herumgesprochen hat. Deshalb geht der selbsternannte „Wein-Punk“ Stuart Pigott mit den Machern des deutschen Weinwunders – den Winzern selbst – dieser Renaissance auf den Grund und erklärt auch denjenigen, die sich bisher nur am Rande mit Wein beschäftigt haben, die im Wein liegende Wahrheit. Nach dem Erfolg der ersten Staffel, führt Pigott die Zuschauer nun in weiteren sechs Folgen durch die deutsche Weinlandschaft.

Das meint worldsoffood:

Stuart Pigott ist ein Reisender in Sachen Wein, getrieben von immensem Wissensdurst. Für die zweite Staffel von „Weinwunder Deutschland“ klappert er auf seinem Klapprad wieder deutsche Weingrößen ab, seien es traditionsreiche Winzerfamilien oder gar Herrenhäuser wie Schloss Johannisberg, die seit über 1.000 Jahren Weinbau betreiben. Weiter kümmert er sich um den Nachwuchs, besucht „Wein-Start-Ups“ junger Winzer und berichtet von ihren innovativen Ideen. So geschehen unter anderem in der ersten Folge der zweiten Staffel, in der einer der entscheidenden Fragen in Puncto Wein nachgeht: Muss guter Wein auch immer teuer sein?

Sämtliche Folgen überzeugen dabei – wie aus der ersten Staffel gewohnt – durch die unkonventionelle und dadurch so erfrischende Herangehensweise. Das beinhaltet sowohl die Kameraeinstellungen und Aufnahmen im Allgemeinen, als auch die Ideen, die hinter den einzelnen Folgen stecken. Unser Fazit: Eine kurzweilige DVD, die auf unterhaltsame Art und Weise allerlei Wissenswertes zum Thema Wein in Deutschland liefert.

worlds of food verlost fünf Exemplare der DVD „Weinwunder Deutschland“

Um eine DVD zu gewinnen, senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Weinwunder“ an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrem Alter und Ihrer Anschrift. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und die Gewinner werden von uns benachrichtigt (Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen). Einsendeschluss ist Freitag, der 24. Februar 2012.

Inhalt der sechs Folgenww:
„Guter Wein muss nicht teuer sein!“ (Schloss oder Schuppen – woher kommt der gute Wein?)
„Der Silvaner schlägt zurück!“ (Frankens neue Saftigkeit)
„Drei Davids gegen einen Goliath…“ (Spätburgunder – drei Farben Rot)
„Blühende Landschaften…“ (Im Osten viel Neues)
„Schampus-Schicki-Micki oder deutsches Sektwunder?“ (Schaumwein –Kellergeister oder Edelperlen?)
„Am Anfang war der Berg!“ (Jäger der verlorenen Schätze)

Steckbrief "Weinwunder Deutschland"

Regisseur: Alexander Saran
Sprache: Deutsch (Stereo)
Anzahl Disks: 1
Studio: Telepool im Vertrieb der KNM Home Entertainment GmbH
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 180 Minuten

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team