19. Rheingau Gourmet Festival ein großer Erfolg Daniel Slusarcik -- Ein Gericht von Renu Hamsombat
  • 12. März 2015
  • Redaktion
Festivalbilanz 2015

19. Rheingau Gourmet Festival ein großer Erfolg

Das 19. Rheingau Gourmet & Wein Festival ging am gestrigen Mittwoch mit der Haus- und Küchenparty im Hotel Kronenschlösschen erfolgreich zu Ende. Veranstalter H. B. Ullrich zieht positive Bilanz.

Knapp zwei Wochen lang traf sich das „Who is Who“ der internationalen Wein- und Koch-Elite im Rheingau und präsentierte 6.100 Feinschmeckern aus ganz Deutschland bei insgesamt 45 Veranstaltungen seine Kunst.

13 Tage lang waren jeden Mittag und jeden Abend zahlreiche Drei-Sterne- und Zwei-Sterne-Köche sowie weitere internationale Kochstars live zu erleben. Zusammen brachten es die Köche auf 50 Michelin-Sterne, deren exklusive Menüs von Spitzenweingütern aus dem In- und Ausland begleitet wurden. Darüber hinaus konnten Wein-Tastings und Workshops besucht werden.

Veranstalter Hans Burkhardt Ullrich zieht nach Ende des Festivals eine positive Bilanz. „Die Resonanz beim diesjährigen Festival war außergewöhnlich gut, die Stimmung bei den vielen unterschiedlichen Veranstaltungen war prächtig. Mehr als 70 % der Buchungen waren langjährige Besucher, der Rest waren Newcomer, die wir neu für den Rheingau und für unser Festival gewinnen konnten.“

Der Erfolg des Festivals, das weltweit an der Spitze der Gourmetfestivals steht, ist auch auf die Vielfalt des Angebots zurückzuführen: Von der Cellini-Kaffee-Verkostung für 28,00 Euro, über die VDP Weinpräsentation im Kloster Eberbach mit dem Burgenland und 60 Weingütern für 32,00 Euro bis zur Château Mouton Rothschild in 30 Jahrgängen Raritätenprobe für 1.700,00 Euro gab es für alle Geschmäcker und für alle Preisklassen ein interessantes Angebot.

Der Veranstalter fügt außerdem hinzu: „Wir hatten mehr internationale Kochstars eingeladen als in den früheren Jahren. Dies wurde begeistert angenommen. Die Dinner, Luncheons und Koch-Shows mit Enrique Olvera aus Mexico City, mit Richard Ekkebus aus Hong Kong und mit Renu Homsombat aus Thailand waren schon nach kurzer Zeit ausgebucht, ebenso das Dinner mit Altmeister Harald Wohlfahrt, zu dessen Menü u.a. Günther Jauch Weine aus seinem Weingut Von Othegraven präsentierte. Am meisten überrascht haben mich persönlich aber die Künste von Onno Kokmeijer aus Amsterdam.“

Die Termine für das Festival 2016 stehen bereits fest: Vom 25. Februar bis 13. März werden sich die besten Köche der Welt und die Top-Winzer zur 20. Auflage des Rheingau Gourmet & Wein Festivals im Kronenschlösschen in Hattenheim versammeln.

Hier geht es zu unserem Interview mit Drei-Sterne-Koch Klaus Erfort, der ebenfalls beim Rheingau Gourmet Festival kochte.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner