Suchtbericht 2013 – Eine Badewanne voller Alkohol thinkstockphotos.de
  • 04. April 2013
  • Tanja Maruschke

Suchtbericht 2013 – Eine Badewanne voller Alkohol

Im Schnitt trinkt jeder Deutsche 137 Liter Alkohol über das Jahr verteilt. Das berichtet jetzt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in ihrem Jahrbuch Sucht 2013.

Dieser Jahrescocktail an Alkohol teilt sich wie folgt auf:

-    107 Liter Bier (325 Flaschen)
-    20 Liter Wein (27 Flaschen)
-    4 Liter Schaumwein (5,5 Flaschen)
-    ca. 6 Liter Spirituosen (7 Flaschen)

Umgerechnet nimmt damit jeder Deutsche durchschnittlich rund 9,6 Liter reinen Alkohol auf. Etwa 8,5 Millionen Menschen trinken demnach täglich so viel, dass sich der Konsum als riskant einstufen lässt. Grenzwerte für einen relativ risikoarmen Konsum sind ca. 12 g reiner Alkohol pro Tag für Frauen und 24 g für Männer. Zum Vergleich: Ein kleines Glas Bier (0,3) enthält ungefähr 13 g reinen Alkohol, ein Glas Wein (0,2) ungefähr 16 g.

Der Bericht verdeutlicht, dass Alkohol noch immer das größte Suchtproblem in Deutschland ist. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Zahlen kaum verändert. Jährlich sterben 74.000 Menschen an den Folgen des Alkoholkonsums in Deutschland.

Mehr Informationen zum Jahrbuch Sucht 2013 gibt es hier

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner