The Great American Sandwich Book worldsoffood.de
Fettes Brot

The Great American Sandwich Book

Die Revolution der Stulle – die möchte das "The Great American Sandwich Book" mit über 50 Sandwich-Rezepten aus der neuen Welt einläuten.

Gefüllt, belegt, gerollt oder gegrillt – nachdem das Sandwich im 18. Jahrhundert während eines geselligen Herrenabends in englischen Adelskreisen das Licht der Welt erblickte, sind die belegten Brote von New York bis Buenos Aires längst Kult. Jede Kultur hat inzwischen ihre eigene Variation entwickelt und diese Vielfalt möchte das Great American Sandwich Book gerne widerspiegeln.

Sandwich

Ganzer Kontinent vertreten

Neben Original-Sandwiches, köstlichen Saucen, den idealen Beilagen und der richtigen Zubereitung, finden sich über 50 Rezepte aus Nord- und Südamerika mit Fleisch und Fisch sowie vegetarisch, vegan oder süß in dem Buch. Vertreten sind Rezepte unter anderem aus Argentinien, Brasilien, Chile, Trinidad, Mexico und den USA. Zutaten wie Kichererbsen, Bohnenmus oder Roastbeef zeugen von der kulinarischen Vielfalt des amerikanischen Kontinents und lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

American Sandwich BookSteckbrief zum Buch

The Great American Sandwich Book
gebunden, farb. Abb.
128 Seiten, Format 21 x 26 cm
ISBN: 978-3-7716-4579-3
19,95 EURO
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?