Uliassi – Zwei Sterne und Meer Derk Hoberg
Die kulinarische Kraft der Marken

Uliassi – Zwei Sterne und Meer

Als hätte die für ihr Trüffelvorkommen und die schönen Dörfer bekannte Region Marken (Italien) nicht schon genug kulinarische und touristische Schätze zu bieten, trumpft der kleine Ort Senigallia in Sachen gehobener Küche mächtig auf. Einem der beiden Zwei-Sterne-Restaurants dort, namentlich dem Ristorante Uliassi, haben wir einen Besuch abgestattet.

Weiß und blau dominieren das Ambiente des Uliassi. Weiß bestimmt die elegante Einrichtung des mit zwei Michelin-Sternen bedachten Gourmet-Tempels von Catia und Mauro Uliassi hier in Senigallia, im Norden Anconas direkt an der Adria gelegen. Blau sind der Himmel über und das Mittelmeer hinter dem Restaurant, das man durch die großen Fenster des Gastraums ausgiebig bewundern kann. Den Ton auf der Speisekarte geben freilich frischer Fisch und feine Meeresfrüchte an, doch Chef Mauro Uliassi versteht es auch, weitere tolle Produkte aus der Region mit Raffinesse zu veredeln.

uliassi aussen

uliassi gastraum

Rotschwanzgarnelen und Rotbarbe vorab

Angefangen bei nuancenreich zuzubereiteten Amuse Gueules wie Rotschwanzgarnelen mit fruchtigem Dressing (unten im Bild) über Vorspeisen wie Rotbarben-Sandwich bis hin zu Tagliatelle vom Tintenfisch mit knusprigem Quinoa für zwischendurch, weiß Mauro Uliassi seine Gäste durchweg zu begeistern. Genau so, wie bei seinem Pastagericht "Tagliatelle mit Gambas und Tomatensugo", bei dem er die Nudeln in Fischsud kocht und damit auch bei vermeintlich einfacheren Gerichten für Aha-Erlebnisse sorgt.

rotschwanzgarnele

Selbstverständlich kommen im Uliassi auch Trüffel aus der Umgebung auf den Tisch, schließlich kocht der Chef in der kulinarisch so verführerischen und traditionsreichen Region Marken. Die Wälder der Gegend bringen mit das beste an Trüffeln zu Tage, was Liebhaber des edlen Pilzes sich nur vorstellen können. Je nach Saison und Klimabedingungen – die allzugroße Trockenheit der vergangenen Jahre sorgte für geringeren Ertrag – werden Kilopreise bis zu 10.000 Euro aufgerufen. Wahre Unsummen, aber umso mehr weiß man auch den von Mauro Uliassi fein komponierten Kartoffelstampf in der weiteren Menüfolge zu schätzen. Mit dem pikanten Sommertrüffel aromatisiert und mit Nüssen sowie Gambas angereichert, handelt es sich um ein Gericht, das einem sämtliche Vorzüge der Region noch lange ins Gedächtnis ruft. Gekrönt wird all das von einem Tiramisu, das einen tatsächlich und mit voller Wucht in seinen Bann zieht.

Stilvolle Gastgeber, edles Ambiente, besondere Umgebung

Während Maestro Mauro seine Gäste während des Menüs zwar freundlich, meist jedoch nur kurz begrüßt – sein Hoheitsgebiet ist und bleibt die Küche, in der er sein 18-köpfiges Team gestenreich dirigiert –, kümmert sich Restaurant-Chefin Catia Uliassi mit all ihrer italienischen Hingabe um die Gäste. Die elegante Ehefrau des Küchenchefs fällt ins Auge und man erahnt bei ihrem Anblick unweigerlich, wessen Handschrift das edle Interieur des Küstenrestaurants trägt. So abgestimmt ergibt das Ehepaar ein perfektes Team, das seine Gäste aufs Beste bewirtet und neben der zweithöchsten Auszeichnung des Guide Michelin auch auf zahlreiche weitere Ehrungen und Erwähnungen in sämtlichen Gourmet-Führern stolz sein darf.

mauro catia uliassi

Unser Tipp: Wer in den Marken weilt – sei es, um auf den Spuren des 1194 in Jesi geborenen Friedrich II. zu wandeln, zum Geburtsort von Papst Pius IX. ins hiesige Senigallia zu pilgern, die einzigartigen Tropfsteinhöhlen in den Grotten von Frasassi zu erkunden oder einfach nur, um die fruchtig-frischen Tropfen der hier heimischen Verdicchio-Trauben im Glas zu genießen –, sollte sich den Besuch im Gourmet-Restaurant Uliassi keinesfalls entgehen lassen. Hier gelingt die Kombination aus Augen- und Gaumenschmaus vorzüglich und die gesamte kulinarische Kraft der Marken scheint sich hier zu vereinen.

Hier: Weitere Informationen zum Ristorante Uliassi

uliassi meer
Meeresblick inklusive

mauro uliassi
Typisch italienisch: große Gesten, große Küche. Chef Mauro Uliassi 

rotbarbe
Sandwich von der Rotbarbe

Taglaitelle
Zweierlei Tagliatelle: Einmal original, einmal aus Tintenfisch

terrasse
Blick von der Terrasse des Uliassi

kartoffelstampf
Kartoffelstampf mit Sommertrüffel

tiramisu
Mit einem Tiramisu macht man in Italien alles richtig. Im Uliassi erst recht!
 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display