Alte Brennerei – Thierry Rousseys Kleinod in Pullach Derk Hoberg
On y va!

Alte Brennerei – Thierry Rousseys Kleinod in Pullach

Thierry Roussey, geboren in Frankreich, aufgewachsen in Afrika, ausgebildet in aller Welt und nun in der Alten Brennerei in Pullach heimisch. Ein Ortstermin im Münchner Süden voller Herzlichkeit und Gastfreundschaft.

Die Alte Brennerei Cuisine & Vins in Pullach bietet feinste Gourmetkultur: Hervorragende Küche trifft auf außergewöhnliche Weine, kombiniert mit dem typisch französischen Charme des Gastgebers Thierry Roussey. Dessen Küchenstationen, Gourmet-Restaurants in Frankreich, Südafrika, Asien und England, klingen erlesen und so macht der Franzose seiner Herkunft alle Ehre und lässt die weltweit gesammelten Erfahrungen – vor allem die asiatischen – kreativ in seine Küche einfließen. Kochte er, nachdem ihn die Liebe in die bayerische Landeshauptstadt verschlagen hatte, zunächst privat für Promis und Unternehmen wie Gaggenau und Kustermann, erfüllte er sich mit der Übernahme der Alten Brennerei in Pullach vor einigen Jahren einen lange gehegten Traum. Endlich ein eigenes Restaurant, in dem er seine Gäste sowohl im schnuckeligen Gastraum, als auch auf der einladenden Terrasse begrüßen und mit Gerichten wie Ceviche vom Hummerschwanz, Duett von Neuseeland Lammkrone und Lammrücken mit kretischer Oregano-Himbeerkruste, Kartoffel-Crème-Brûlée sowie Nyangbo Schokoladenküchlein mit Lavakern und Buttermilchingwersorbet verwöhnen kann.

alte brennerei restaurant pullach

restaaurant alte brennerei

Essen in der Alten Brennerei

Roussey lässt dabei nur Zutaten in seine Küche, die es auch wirklich wert und vor allem reif sind. Seine gelebte Philosophie und Liebe zu den besten Produkten, wie sie die jeweilige Saison bietet, lässt ihn immer wieder an neuen, raffinierten Kreationen arbeiten. Neben regionalen Produzenten wie dem Naturlandhof Seitz und Premium-Lieferanten, die ihn unter anderem mit Meeresfrüchten bester Qualität versorgen, wird er dafür auch selbst zum Erzeuger: Auf seinem eigenen Hochbeet hinter dem Restaurant zieht er frische Kräuter von Rosmarin bis Thymian und Gemüse wie Tomaten und Mangold.

alte brennerei

Schon von Beginn an war Roussey klar, dass der Schwerpunkt der Alten Brennerei Cuisine & Vins nicht nur auf einer herausragenden Küche liegen würde. Ein weiteres Herzstück seines Restaurants ist eine fein abgestimmte Weinkarte mit ausgefallenen Weinen abseits der großen Anbaugebiete aus unbekannteren Weinregionen und vortrefflichen Champagnern. Roussey hat langjährige Erfahrungen im Weinhandel, versteht sich aber bewusst nicht als Etikettenverkäufer. Er möchte die Gäste in seinem Weinkeller viel lieber mit feinen Weinen von kleineren Weingütern überraschen, die über Charakter und Persönlichkeit verfügen. Persönlichkeit, über die auch die Alte Brennerei selbst und besonders das herzliche Team verfügt, die das Restaurant gemeinsam mit ihrem Chef zu dem machen, was es ist: eines der besten französischen Restaurants Münchens.