Grande Cuvée Aton - Elena Walchs Premium Pinot Noir Elena Walch; Ingrid Heiss
Traditionsweingut Südtirol mit neuem Cuvée Aton

Grande Cuvée Aton - Elena Walchs Premium Pinot Noir

Auch wenn Südtiroler Trauben nur 1% der italienischen Weine ausmachen, sind es doch die mit den meisten Auszeichnungen. So auch die edlen Tropfen aus dem Hause Elena Walch. Das Traditionsweingut setzt seit jeher auf ein Zusammenspiel aus nachhaltiger Handarbeit und expliziter Parzellenselektion – und ist seiner Zeit damit stets einen Schritt voraus. Gerade präsentierte die Winzerin mit ihren beiden Töchtern Karoline und Julia, die das Weingut inzwischen führen, die Grande Cuvée Aton aus einer strengen Selektion der besten Pinot Noir Trauben des Weingutes.

Mit einer geringen Anzahl von 2.735 produzierten Flaschen erscheint Walchs Premium Pinot Noir: Aton - der Name des prestigeträchtigen neuen Etiketts von Elena Walch ist von ägyptischer Symbolik abgeleitet und steht für den Ursprung des Lichts und des Lebens. Die lange Geschichte des Blauburgunders in Südtirol ist eng mit der Entwicklung der Weinregion und der Geschichte Elena Walchs verbunden, die der Rebsorte seit jeher eine zentrale Bedeutung zukommen lässt. Ein außergewöhnliches Beispiel dafür ist der große Erfolg ihres Pinot Nero Ludwig, welcher Jahr für Jahr unter den besten Blauburgundern Italiens rangiert.

elena walch

„Mit unserem Pinot Nero Ludwig haben wir die verschiedenen Facetten der Rebsorte über Jahre erforscht. Dabei sind uns zwei Weinparzellen ganz besonders aufgefallen, deren Trauben Spitzenqualität hervorbrachten. Auf diese Beobachtung hin folgten Jahre der weiteren Analyse und der strengsten Auswahl der Trauben, bis wir 2017 den für uns höchsten Ausdruck des Pinot Noirs erreichten: es entstand der Aton Pinot Noir Riserva 2017“, so Elena Walch.

Aton Elena Walch

Grande Cuvée Aton von Elena Walch: Selektion der besten Pinot Noir Trauben

Der 2017er Jahrgang des Aton Pinot Noir Riserva Südtirol DOC stammt aus der Selektion eben dieser besten Trauben in mittleren und höheren Lagen zwischen 400 und 600 Meter ü.d.M. Die bis zu 61 Jahre alten Rebstöcke mit stark reduziertem Ertrag liegen auf beiden Talseiten in Glen und Barleith und profitieren von den komplexen, überwiegend lehm- und kalkhaltigen Böden mit mergelhaltigen Spuren. Je höher das Bergprofil, desto mehr Licht, Sonnenstunden und Frische erreichen die Weinberge. Lange Sonnenstunden bei einem dennoch frischen Klima und großen Tag/Nacht Temperaturunterschieden ergeben einen Pinot Noir großer Eleganz mit frischer und ausdrucksstarker Präsenz.

elena walch ringberg

Während der 15-monatigen Flaschenreifung entwickelte der Aton Pinot Noir Riserva 2017 in aller Stille das breite Spektrum seines Potenzials weiter, bis er nun auf dem Markt erscheinen kann. Die Grande Cuvée kann eine beträchtliche Lebensdauer erreichen, während welcher der Wein reift und sich weiterentwickelt. Auszeichnungen lassen bestimmt auch hier nicht lange auf sich warten.

Weitere Infos: elenawalch.com
 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner