grillspecial-special-header
Rezept: Zucchiniröllchen mit pikanter Ziegenkäsefüllung und süß-scharfem Paprikadip Bundesprogramm für ökologischen Landbau
Vegetarisch grillen

Rezept: Zucchiniröllchen mit pikanter Ziegenkäsefüllung und süß-scharfem Paprikadip

Es muss nicht immer Fleisch auf den Grill. Das Rezept für Zucchiniröllchen mit pikanter Ziegenkäsefüllung und süß-scharfem Paprikadip sorgt für vegetarisches Grillvergnügen. Wer trotzdem nicht auf Fleisch verzichten will: Als Beilage schmecken die Zucchiniröllchen auch.

Zutaten Zucchiniröllchen

4 Zucchini
200 g Ziegenfrischkäse
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Thymian
¼ bis ½ Knoblauchzehe
2 Möhren

Zutaten für den Paprikadip:

1 rote Paprika
100 g Ziegenfrischkäse
1-2 EL Honig oder Agavendicksaft
Salz
Curry
Chillipulver

Zeit für die Zubereitung: 35 Minuten

Zubereitung Zucchiniröllchen

Zucchini waschen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden.
Mit einem Apfelstecher aushöhlen.

Aus Ziegenfrischkäse und den Gewürzen eine Creme anrühren. Je nach Konsistenz des Käses etwas Olivenöl dazu verwenden.

Die Röllchen mit der Masse füllen und die Enden mit "Möhrenkorken" verschließen.

Paprika grob würfeln und in einem Standmixer pürieren Frischkäse mit Paprikamus und Honig bzw. den Agavendicksaft aufschlagen und mit Salz, Curry und Chili scharf würzen.

Guten Appetit!

Dieses Rezept wurde vom Bundesprogramm für ökologischen Landbau zur Verfügung gestellt.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner