Die Zahl der Woche: 57 www.pixelio.de/birgitH
  • 15. Mai 2012
  • Administrator

Die Zahl der Woche: 57

Jede Woche präsentiert das BMELV interessante Zahlen zu den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Diese Woche ist es die 57.

57 Kilogramm Kartoffeln hat jeder Bundesbürger im Jahr 2011 im Schnitt verbraucht. Darin eingerechnet sind auch Pommes frites, Klöße, Chips und andere Kartoffelerzeugnisse. Deutschland liegt beim Verbrauch eher im unteren Mittelfeld – in den EU-Ländern Lettland, Polen und Griechenland liegt der Pro-Kopf-Verbrauch an Kartoffeln über 100 Kilogramm. Der Selbstversorgungsgrad in Deutschland betrug zuletzt 138 Prozent. Im Jahr 2011 wurden in Deutschland auf einer Anbaufläche von 259.000 Hektar 11,84 Millionen Tonnen Kartoffeln erzeugt. Der weltweit größte Kartoffelerzeuger ist China, gefolgt von Russland und Indien. Deutschland steht an sechster Stelle der Erzeugerländer.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner

Newsletter Abonnieren

teaser-bmi-rechner