Frankreich: Französische Ziegenkäsetaler von Carsten Dorhs Foto: screenshot:ots.Video, Flagge: pixelio.de/Wilhelmine Wulff
Essen und Trinken

Frankreich: Französische Ziegenkäsetaler von Carsten Dorhs

Frankreich und Deutschland können bei der Europameisterschaft erst im Finale aufeinander treffen. Bei der Kulinarischen EM allerdings treffen sie im Rezept von TV-Koch Carsten Dorhs aufeinander. Er schickt für Frankreich folgendes Gericht ins Rennen: Französische Ziegenkäsetaler auf Schweinemedaillons im Baconmantel. Das leckere Essen ist in nur 30 Minuten fertig. Mal sehen, ob sich die Equipe Tricolore ein Beispiel nimmt und ihre Gegner ebenso schnell schwindelig spielt.

Rezept: Französische Ziegenkäsetaler auf Schweinemedaillons im Baconmantel

(Für 4 Personen)

Zutaten:dorhs

4 französische Ziegenkäsetaler, z. B. Cabécou
8 Schweinefiletmedaillons à 60-70 g
8 Scheiben Bacon
1 kg Kartoffeln
2 EL Butter
Senf, Salz, Pfeffer, Muskat
Küchengarn zum Binden

Zubereitung:

Bacon auf dem Schneidebrett ausbreiten und das Filet darin einrollen. Mit Küchengarn zubinden. Das Fleisch in einer Pfanne mit etwas Öl rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ziegenkäsetaler in der Mitte quer halbieren. Medaillons auf einer Seite mit etwas Senf bestreichen und mit jeweils einer Talerscheibe bedecken. Im vorgeheizten Ofen bei 140-160°C ca. 10 Minuten garen. Gegebenenfalls noch kurz überbacken. Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser garen. Etwas ausdampfen lassen und mit dem Stampfer grob zerkleinern. Mit Butter, Salz und Muskat würzen. Tipp: Dazu passt Möhrengemüse oder grüner Salat.

Bon appétit!

Hier gibt es mehr über Carsten Dorhs.

Bildquelle: Carsten Dorhs

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team