Rezept: Südsee-Feeling ©www.frischfutter-muenchen.de
Von Frischfutter geliefert

Rezept: Südsee-Feeling

Bei diesem Auflauf denkt man sofort an Sonne, weiße Sandstrände und Meer. Süßkartoffel und Kochbanane sind sämig und haben einen lieblichen Geschmack – kombiniert mit den anderen Zutaten und fein abgeschmeckt mit Kokosmilch, Gewürzen und Limettensaft ist das Südsee-Feeling perfekt!

Zutaten (für 2 Personen)

0,5 Stück Süßkartoffeln
0,5 Stück Kochbanane
1 Stück Lauch
100 g Kirschtomaten
160 g Schwarzwurzel
150 g Dinkel-Spirelli-Nudeln
2 TL Ingwer
1 Stück Knoblauch
250 ml Kokosmilch
0,5 Limette
2 TL Currypulver
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 EL gehobelte Mandeln
1 EL Kokosraspeln
1 TL Chiliflocken

Zubereitung

Die Zwiebel würfeln. Die Süßkartoffel schälen und in grobe, mundgerechte Stücke schneiden. Die Kochbanane schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in schräge, ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Alles zusammen mit Tomaten, Schwarzwurzel und Dinkel-Nudeln in eine Auflaufform geben.

Kokosmilch in einen Messbecher geben, Knoblauch und Ingwer fein hacken, zur Kokosmilch geben und mit Limettensaft, Currypulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen - über die Zutaten gießen.

Mandelblättchen und Kokosraspeln über den Auflauf verteilen und für ca. 30-40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

frischfutterGuten Appetit!

Das Rezept stammt von Frischfutter München, einem vegetarischen Lieferservice. Ähnlich wie Food Trucks, liefert Frischfutter in den Mittagspausen gesundes Essen in Münchner Bürokomplexe und bietet mit seinem speziellen Angebot ausgewogenere Gerichte als die Kantine oder der Supermarkt nebenan. Wohin und was alles an Speisen geliefert wird, erfahren Sie auf der Homepage des Frischfutter-Teams.

Was man aus Kochbananen noch machen kann? Patacones zum Beispiel

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team