Das Chili Clubsenfwich Lisana Hartl. Münchner Kindl Senf GmbH
Fettes Brot

Das Chili Clubsenfwich

Für ein leckeres Club-Sandwich braucht man nicht immer Fleisch. Probieren Sie doch mal die vegetarische Variante mit in Chilisenf eingelegtem Halloumi-Käse - Das Chili-Clubsenfwich.

Zutaten (für 6 Personen)

2 EL Chilisenf
1 TL Honig
1 Bio-Zitrone (Schale fein abreiben und 3 EL Zitronensaft auspressen)
2 EL Soja Sauce
7 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
12 Scheiben Toast – geröstet
400g Halloumi – Käse
4 Eier
2 Tomaten
1 rote Zwiebel
4 große Salatblätter
4 EL Mayonnaise
4 EL Tomaten Ketchup

Zubereitung:

1 EL Senf, 3 EL Zitronensaft, Zitronenschale, Soja Sauce, Honig und 5 EL Olivenöl zu einer Marinade verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Halloumi – Käse in 8 Scheiben schneiden und in der Senfmarinade 1 Stunde einlegen.

Den Halloumi aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Halloumi bei mittlerer Hitze 5 Min. auf jeder Seite braten. (Bei 80°C Ober-Unter Hitze warmhalten).

Aus den Eiern 3-4 minütige Spiegeleier braten.

Unterste Toastscheibe mit Mayonnaise bestreichen, Spiegelei und Tomaten auflegen. Mittlere Toastscheibe mit 1 EL Chilisenf bestreichen und je zwei Halloumi Scheiben, geschnittene Zwiebel und Salatblatt darauflegen. Den Toastdeckel mit Ketchup bestreichen und darauf setzten.

Hervorragend dazu passen Country-Potatoes und ein knackiger Salat.

Tipp: Statt Halloumi kann man auch Tofu verwenden und wenn man diesen einen Tag vorher in die Marinade gibt, schmeckt es umso leckerer.

Guten Appetit!

Copyright: Lisana Hartl. Münchner Kindl Senf GmbH

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team