Rezept: Kartoffelsalat mit Bamberger Hörnchen www.thinkstockphotos.de
Kartoffelsalat mit alten Sorten

Rezept: Kartoffelsalat mit Bamberger Hörnchen

Das Bamberger Hörnchen ist eine alte Kartoffelsorte, die vor einigen Jahren beinahe ausgestorben wäre. Das wäre schade gewesen, denn mit ihrem nussigen Aroma bildet sie eine tolle Basis für einen leckeren Kartoffelsalat. Das Rezept.

Zutaten für den Kartoffelsalat

1 kg Bamberger Hörnchen
1 Zwiebel
1/8 bis ¼ Liter heiße Brühe (Gemüse- oder Fleisch-Brühe)
4-6 EL Essig
1 TL mittelscharfer Senf
¼ TL Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
4-6 EL Pflanzenöl (neutral)

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und ungeschält in reichlich Wasser gar kochen. Ausdampfen lassen und noch heiß schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein Würfeln und hinzugeben.

Für die Marinade alle Zutaten, bis auf das Öl, in die Heiße Brühe geben und gut verrühren. Alles über die heißen Kartoffelscheiben geben und vorsichtig vermischen.

Den Kartoffelsalat mindestens für eine halbe Stunde durchziehen lassen und erst anschließend das Öl hinzugeben.

Zum Anrichten mit Schnittlauch bestreuen.

Guten Appetit!

Das Rezept stammt vom Förderverein Bamberger Hörnla aus Franken.

Hier: Rezept: Cole Slaw selber machen
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team