Nudelsalat www.thinkstockphotos.de; Nudelsalat
Nudelsalat Rezept

Nudelsalat

Nudelsalat Rezept: Nudelsalat ist eine der beliebtesten Beilagen zum Grillen und ein noch immer angesagtes Mitbringsel zu Partys. Die Nudelsalat Rezepte variieren dabei von italienischem Nudelsalat  bis hin zu Nudelsalat mit Wurst. Wir präsentieren heute ein ganz einfaches Nudelsalat Rezept.

Nudelsalat ist rasch zubereitet und kann leicht transportiert werden. Auch deshalb eignet er sich hervorragend für Picknicks oder zum Grillen unterwegs. Wir präsentieren heute ein ganz klassisches Nudelsalat Rezept – es muss ja nicht immer ausgefallen sein. Welche Nudeln Sie dabei für Ihren Nudelsalat verwenden sollen? Am besten eignen sich Gabelspaghetti, Penne, Farfalle oder Spiralnudeln für einen Nudelsalat.

Zutaten für den Nudelsalat (ergibt eine Schüssel)

NudelsalatNudelsorten für den Nudelsalat250 g Nudeln
1 Dose Möhrchen (200 g)
1 Dose Erbsen (200 g)
1 rote oder gelbe Paprikaschote
250 g gekochter Schinken
6-8 Gewürzgurken, je nach Größe

Zutaten für das Nudelsalat Dressing
Jogurt (Natur)
Weißweinessig
Pflanzenöl
1 Bund frischer Schnittlauch
Ein wenig Curry, Paprika (edelsüß), frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz

Nudelsalat – die Zubereitung

Zunächst die Nudeln für den Nudelsalat bissfest kochen.

Während die Nudeln kochen, die Möhrchen, Schinken, Paprikaschote und Gewürzgurke klein schneiden und gemeinsam mit den Erbsen in eine Schüssel geben.

Die fertigen Nudeln und den gehackten Schnittlauch hinzugeben.

Nun das Salatdressing aus den angegebenen Zutaten anrühren und mit den Gewürzen abschmecken.  

Zum Schluss das Dressing über den Nudelsalat geben, alles gut vermischen und nochmals abschmecken.

Guten Appetit bei diesem einfachen Nudelsalat!

Wahlweise kann man diesen Nudelsalat noch mit Mais aufpeppen. Dieser Nudelsalat schmeckt auch noch lauwarm spitze.

Hier gibt es das Rezept für einen Italienischen Nudelsalat

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team