Rezept: Lachs-Ei-Röllchen worldsoffood.de
Essen und Trinken

Rezept: Lachs-Ei-Röllchen

Lachs-Ei-Röllchen, ein leckeres Rezept zum Brunch oder als Vorspeise für mehrere Gänge.

zutaten lachs ei rolleZutaten (für 2 Lachs-Ei-Rollen, ergibt ca. 16 Röllchen)

200 g Räucherlachs
100 g Frischkäse
4 Eier
1 Bund Petersilie (glatt oder kraus, wahlweise auch andere Kräuter)
Salz, Pfeffer
1 Schuss Milch

zubereitung lachs ei rolleZubereitung

Zunächst die Eier miteinander verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Schuss Milch hinzugeben.

Die Eier-Masse in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur zu zwei flachen, Pfannkuchen-artigen Fladen ausbacken (zum Wenden empfiehlt es sich, einen Teller auf das Omelett in der Pfanne zu legen, alles umzudrehen, um das Omelett dann wieder auf der anderen Seite in die Pfanne gleiten zu lassen).

Die Omeletts abkühlen lassen und dünn mit dem Frischkäse, in dem die gehackte Petersilie verrührt ist, bestreichen.

Anschließend mit dem Räucherlachs auslegen.

Mit Hilfe von Frischhaltefolie zu einer festen Rolle zusammenrollen und im Kühlschrank kühlen.

Zum Servieren, einfach 1 - 1,5 cm dicke Scheiben von der Rolle abschneiden.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team