Amore al dente - Eine Liebe in Rezepten worldsoffood.de

Amore al dente - Eine Liebe in Rezepten

„Wortlos streichelt sie seinen Hals, seine breiten Schultern, seinen muskulösen Oberkörper. Langsam knöpft sie sein Hemd auf und bedeckt seine Brust mit Küssen. Giovanni kann kaum noch die Kerzen auf dem Tisch ausblasen, schon zieht ihn Francesca ins Schlafzimmer." Dieses Zitat stammt in der Tat aus einem Kochbuch. Es ist eines, das sich neben der Liebe zum Essen, genauer gesagt zu den Klassikern der italienischen Küche, auch der wahren Liebe verschrieben hat.

Es gibt Filme über das Essen, Foodblogs, Zeitschriften, ein paar Lieder und natürlich Unmengen an Kochbüchern, die sich speziellen Themen widmen. Jedoch gibt es wenige Werke, die die beiden Genres Roman und Kochen so konsequent miteinander verknüpfen wie Amore al dente. So sind die Rezepte in die passenden Stellen der romantischen Geschichte eingearbeitet, um dem Sprichwort „Liebe geht durch den Magen“ eine ganz neue Strahlkraft zu verleihen. Wie ein mehrgängiges Menu ebenso wächst wie die Liebe der beiden Protagonisten, vom ersten Treffen auf dem Markt bis hin zur... das kann ich an dieser Stelle natürlich nicht verraten.

Sämtliche Klassiker der italienischen Küche vertreten

Vom Carpaccio mit Steinpilzen, über Saltimbocca, bis hin zum Tiramisu, bleiben für Italien-Freunde und alle Fans der guten Küche keine Wünsche offen. Die 48 Rezepte sind dabei einfach gehalten, verzichten auf unnötig komplizierte Zutaten und sind so für jedermann nachkochbar. Passend aufgebaut erzählen sie so ein Stückweit die Liebesbeziehung von Francesca und Giovanni mit, die sich eben nicht nur im Schlafzimmer, sondern auch in der Küche abspielt.

Fazit:

Rose Marie Donhäuser – eine Frau die inzwischen die stattliche Anzahl von über 160 Kochbüchern verfasst hat – gelingt mit Amore al dente ein Kunstgriff, der Schule machen könnte. Dann, wenn er so geglückt ist wie das vorliegende Werk, sogar machen sollte. Einziger kleiner Wehmutstropfen sind die fehlenden Bilder der Gerichte. Kurz gesagt: Zu entdecken, ob alles, was Giovianni und Francesca miteinander kochen, gelingt und ob sie wirklich glücklich miteinander werden, lohnt sich.

Steckbrief des Buches

amore al dente 4b175ffed0b3eAmor al dente - Eine Liebe in Rezepten
Preis: € 19,90     
Verlag: ars vivendi
Autor: Rose Marie Donhauser
144 Seiten
Format 16,5 cm x 23,5 cm
ISBN / Bestellnr.:978-3-89716-815-2

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team