New York für kulinarische Globetrotter Hädecke Verlag
Buchtipp

New York für kulinarische Globetrotter

New York Street Food. Mit Adressen für Foodies und kulinarischen Geheimtipps in der multikulturellsten Stadt der USA und Rezepten zum Nachkochen für zu Hause.

Um alle Street Food-Küchen dieser Welt auszuprobieren, fliege man am besten einfach nach New York. Keine andere Stadt ist für so viele Nationen, die alle ihre typischen Rezepte mitgebracht haben, zur neuen Heimat geworden. Im Angebot der Garküchen der Millionenmetropole lassen sich täglich neue köstliche Gerichte entdecken – grenzüberschreitender Kultur- und Gastromix inklusive.

Vom bestens ausgestatteten Food-Truck mit hohem gastronomischem Niveau in einem der schicken Stadtviertel bis zum halben Wohnwagen oder dem Mann auf dem Fahrrad, der kleine Häppchen verkauft, besucht der Autor von New York Street Food Tom Vandenberghe pfiffige Street Food-Läden. Er stellt deren Besitzer und Variationen ihrer Rezepte vor. Die Standorte und Adressen im Buch reichen von Manhattan bis Staten Island, von der Bronx bis Queens und Brooklyn und sorgen für kulinarische Entdeckungen abseits der üblichen Touristenpfade. Dabei stellt Vandenberghe mit den wichtigsten Märkten wie dem Greenmarket am Union Square, dem Food Court im Grand Central und Essensmärkten wie dem legendären Smorgasburg weitere wichtige Adressen vor, die man sich bei einem New York-Besuch nicht entgehen lassen sollte.

Über 60 Rezepte – die vom klassischen New York Cheesecake über Burger, Empanadas, Buritos, Arepas in allerlei Variationen bis hin zu Makkaroni mit Käse reichen – finden sich im schön bebilderten Buch wieder. Neben den ansprechenden Fotos der Gerichte, würzen zahlreiche tolle Aufnahmen aus New York City das Buch zusätzlich. Einzig der Schriftsatz hätte ein wenig größer gewählt werden können  – das Auge isst schließlich mit.

New York Street Food ist ein umfassendes Werk, das Lust auf den Big Apple macht. Sollten Sie in absehbarer Zeit nicht dorthin kommen, können Sie sich mit dem Buch ein Stück New York nach Hause holen – und zwar eines, das durch den Magen geht.

Das Buch wurde 2014 mit dem ITB BuchAward in der Kategorie „Reise-Kochbuch“ ausgezeichnet.

Steckbrief zum Buch

NEW YORK STREET FOOD
Kulinarische Reiseskizzen mit mehr als 60 Rezepten von Tom Vandenberghe und Jacqueline Gossens, Fotos von Luk Thys.
216 Seiten mit 230 Farbfotos, 165 x 240 mm
Klappenbroschur mit Übersichtskarten von Manhattan, Queens, Bronx und Brooklyn
Für Deutschland: € [D] 18,–
Für Österreich: € [A] 18,50
ISBN 978-3-7750-0657-6
2. korrigierte Auflage Mai 2015. HÄDECKE VERLAG, Weil der Stadt.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team