El Bulli – Cooking in Progress - DVD-Verlosung bei worlds of food picture alliance

El Bulli – Cooking in Progress - DVD-Verlosung bei worlds of food

Etwa zwei Millionen Reservierungsanfragen hatte das wohl berühmteste Restaurant der Welt pro Jahr. Beinahe aussichtslos, dort einen Platz zu ergattern. Für all jene, die trotzdem wissen wollen was einen in Meisterkoch Ferran Adriàs legendären Restaurant El Bulli erwartete, verlosen wir zum Start der Doku-DVD drei Exemplare von „El Bulli – Cooking in Progress“.


Am 30. März erscheint die DVD „El Bulli – Cooking in Progress“ von Alamode Film. Ein ganzes Jahr begleitete Regisseur Gereon Wetzel dafür den Sternekoch Ferran Adrià, der als Mitbegründer der Molekularküche gilt. Das katalanische Avantgarderestaurant El Bulli wurde in den vergangenen 10 Jahren fünfmal vom Restaurant Magazine als „bestes Restaurant der Welt“ ausgezeichnet. Grund genug, den Schaffensprozess Adriàs und seines Teams näher unter die Lupe zu nehmen. Vor allem, weil  das El Bulli seine Pforten nicht mehr öffnet und inzwischen in eine Stiftung umgewandelt wurde. Dort soll fortan nach neuen gastronomischen und kulinarischen Konzepten und Rezepten geforscht werden.

 „El Bulli – Cooking in Progress“: Inhalt

Nur sechs Monate pro Jahr hatte das El Bulli geöffnet. Die andere Hälfte des Jahres zogen sich Adrià und seine engsten Vertrauten nach Barcelona in ihr Labor („Die Werkstatt“) zurück, um gemeinsam mit Wissenschaftlern, Designern und Künstlern neue kulinarische Kunstwerke zu schaffen. Bei diesem Prozess setzt „El Bulli – Cooking in Progress“ an. Der Zuschauer erfährt, wie akribisch der Schaffensprozess von statten ging. Adrià selbst probierte dabei nur die „Experimente“  seiner Küchenchefs aus und gab Anregungen, was besser zu machen sei. Ähnlich  einem Regisseur, der im Hintergrund die Fäden zieht.

Während im Labor zunächst nur grundsätzlich neue Geschmacks- und Texturproben ausgearbeitet und detailliert aufgezeichnet wurden, entstanden die eigentlichen Gerichte erst, wenn das El Bulli wieder geöffnet hatte. Die neuen Schöpfungen wurden nach und nach in das Vorjahresmenü eingebaut und ersetzten alte Gerichte. So erneuerte sich schrittweise und Jahr für Jahr das Menü im El Bulli. Spannend zu beobachten, wie Adrià seine große Küchenmannschaft auf die neue Saison einschwört und sie mit den Ideen, die hinter den neuen Gerichten stecken, vertraut macht. Der Film veranschaulicht eindrucksvoll, welche Leidenschaft und kreative Kraft von Ferran Adrià ausgeht und warum er nicht von ungefähr als einer der einflussreichsten Köche der Gegenwart gilt.

So können Sie die DVD gewinnen

worlds of food verlost zum DVD-Start am 30. März drei Exemplare von „El Bulli – Cooking in Progress“. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff „El Bulli“ und Ihrem  Namen, Anschrift sowie Alter an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Teilnahmeschluss ist der 31. März 2012 (Hier geht es zu den vollständigen Teilnahmebedingungen).

El Bulli – Cooking in Progressbulli cover

Darsteller: Ferran Adrià, Oriol Castro, Eduard Xatruch
Regisseur(e): Gereon Wetzel
Komponist: Stephan Diethelm
Format: PAL
Sprache: Spanisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Alamoda Film
Erscheinungstermin: 30. März 2012
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 108 Minuten
Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team