Stadionwurst mit Curry-Sauce Vorwerk - Kochen mit dem DFB-Koch Anton Schmaus (hinter dem Thermomix)
Thermomix-Rezept zur WM - Kochen mit DFB-Koch Anton Schmaus

Stadionwurst mit Curry-Sauce

Essen wie die Weltmeister. Na gut, vielleicht nicht ganz, schließlich müssen Jogis Jungs fit für die anstehenden Aufgaben bei der WM in Russland sein. Dafür zeigen wir aber, wie der Koch der Weltmeister, Anton Schmaus, eine Stadionwurst mit Curry-Sauce zubereitet – mit Hilfe des Thermomix.

Zutaten (für 6 Bratwürste)

200 g fetter Speck, in Stücken (1 cm)
150 g Kalbsfleisch, sehnenfrei, in Stücken (1 cm)
200 g Schweinefleisch, sehnenfrei, in Stücken (1 cm)
1 Stück Schweinedarm (1,5 m lang)
Wasser, lauwarm, zum Einweichen
130 g Eiswürfel
½ TL Backpulver
1½ TL Salz
1 geh. TL Senf
5 Stängel Petersilie, abgezupft
1 TL Paprika edelsüß
½ TL Muskat
¾ TL Knoblauch, granuliert
¾ TL Pfeffer
600 g Wasser
Nützliches Zubehör: Spritzbeutel mit Lochtülle/-n

Zubereitung

1. Fetten Speck in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern, flach auf einen Teller geben und beiseite stellen.

2. Kalbsgulasch und Schweinegulasch in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern, ebenfalls flach auf den Teller zugeben und 30 Minuten einfrieren. In dieser Zeit 1,5 Meter Darm gemäß Packungsangabe einweichen (siehe Tipp).

3. Eiswürfel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern, umfüllen und kalt stellen.

4. Angefrorenes Schweinehackfleisch, angefrorenes Kalbshackfleisch, Backpulver und Salz in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 3 mischen.

5. 100 g zerkleinertes Eis zugeben und 1 Min./Stufe 10 weiter zerkleinern.

6. Angefrorenen zerkleinerten Speck, 30 g zerkleinertes Eis, Senf, Petersilie, Paprika, Muskat, Knoblauch und Pfeffer zugeben und 2 Min./Stufe 10 vermischen. Brät in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (Ø 16 mm) umfüllen.

7. Eingeweichten Darm in 6 Stücke à 25 cm schneiden und an einem Ende ca. 5 cm aufkrempeln. Aufgekrempelte Öffnung über die Lochtülle stülpen und vorsichtig befüllen (ca. 100 g). Dabei darauf achten, dass an jeder Seite ca. 5 cm ungefüllt bleiben. Die Enden der Wurst in beide Hände nehmen und eindrehen, so dass die Enden der Wurst verschlossen sind. So mit allen Därmen verfahren.

8. Mixtopf spülen.

9. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Einlegeboden einsetzen, Würste darauf geben, Varoma verschließen und 25 Min./90°C/Stufe 3 garen. Würste ca. 30 Minuten abkühlen lassen, auf dem Grill oder in der Pfanne zubereiten und servieren.

schmaus grillen
Anton Schmaus beim Grillen der Bratwürste

TIPP
• Der Darm sollte ca. 20 Minuten in lauwarmen Wasser eingeweicht werden, damit er weich und geschmeidig wird, um eine ideale Befüllung zu gewährleisten. Vor der Weiterverarbeitung sollte der Darm einmal komplett mit warmen Wasser durchgespült werden.

Die Curry-Sauce zur Bratwurst: Curry-Sauce a la Sansibar

Zutaten
150 g Gewürzgurken, in Stücken
150 g Zwiebeln, halbiert
60 g Butter
40 g Zucker
4 geh. EL Curry (40 g),
z. B. Sansibar Currypulver
1000 g passierte Tomaten
500 g Tomatenketchup
70 g Tomatenmark
2 TL Salz (10 g)
2 TL Sambal Oelek (20 g)
1 Würfel Fleischbrühe
20 g Obstessig

Zubereitung
1. Gewürzgurken in den Mixtopf geben, 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

2. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3. Butter und Zucker zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

4. Curry zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

5. Die restlichen Zutaten einschließlich der zerkleinerten Gurken zugeben,

15 Min./100°/(/Stufe 3,5 aufkochen und abschmecken. Noch heiß in vier saubere Schraubgläser füllen und sofort verschließen.

Nützliches Zubehör:4 Schraubgläser à 450 g

TIPPs
• Wenn Sie es nicht so scharf mögen, nehmen Sie nur 1 TL Sambal Oelek.
• Ergibt 4 Gläser à 450 g. Die Sansibar-Currysauce hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen.
• Ein Glas reicht für etwa 6 Currywürste.
• Diese Currysauce eignet sich auch als Grill- und Fonduesauce.

Guten Appetit wünscht Anton Schmaus!
 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner