Champagne SALON 2007 – ein Diamant www.salondelamotte.com
Limitierter Jahrgang ab sofort im Handel

Champagne SALON 2007 – ein Diamant

Nur in exzellenten Jahren bringt das Champagnerhaus Salon einen neuen Jahrgang hervor, der auf seine Weise unübertrefflich und außergewöhnlich sein soll. Nun ist der neue Jahrgang, Salon 2007, im Handel.

Der Jahrgangschampagner Salon ist stets einzigartig: eine einzige Rebsorte: Chardonnay, ein einziger Weinberg: die Côte des Blancs, eine einzige Lage: Le Mesnil-sur-Oger. 2007 entwickelten sich die Trauben dort so gut, dass davon wieder ein Salon abgefüllt wurde.

Das Weinjahr 2007 in der Champagne

Obwohl sich das Weinjahr anfangs noch ungewiss zu entwickeln scheint, bringt 2007 am Ende völlig reife Trauben hervor. Das Jahr startete zunächst mit einem milden Winter, gefolgt von einem herrlichen April und einer damit verbundenen, vielversprechenden Blüte. Die Sommermonate Juni und Juli bescherten lange, sonnige Tage. Das von den Kalkböden gespeicherte Sonnenlicht hinterließ eine Wärme, die auch noch über den kühlen August hinweghilft.

Danach sollte die Ernte folgen, allerdings beschließt man damals, doch noch zu warten, denn die Sonne kommt plötzlich noch einmal zum Vorschein und bringt herbstliche Energie und genügend Licht. Bei der Lese zeigt sich, dass der Most einen reichen, aber nicht überschüssigen Zuckergehalt und einen schönen Säuregehalt aufweisen – genau richtig, um ein Jahrgangschampagner von Salon zu werden.

Ein Glas Salon 2007 – man trinkt pures Licht

Im Glas übt der Salon 2007 mit seinen blassen Nuancen, gepaart mit kühlen Blondtönen die gelb/grün schimmern, sofort eine Anziehungskraft aus. Die Perlen sind fein und lebhaft – wie der Charakter von Salon 2007, energiegeladen und leuchtend. Der Salon 2007 ist sinnlich, tief, feingliedrig, langanhaltend – alle Komponenten sind im Einklang.

Aromatisch erwecken belebende Noten von Zitrone, Limette und Yuzu den Anschein eines Sonnenaufgangs, dazu werden sie von den Aromen grüner Äpfel, einem Hauch geräuchertem Tee und frischen Kräutern auf nassen Steinen begleitet. Am Gaumen verstärkt sich das Gefühl von Reinheit und Geradlinigkeit: das Terroir von Le Mesnil übernimmt die Führung und bringt seinen steinigen Untergrund zum Ausdruck.

Salon 2007 als idealer Begleiter zu frischen, kraftvollen Speisen

Man genießt diesen außergewöhnlichen Wein am besten zu Fisch oder Meeresfrüchten wie Barsch, Jakobsmuscheln oder Austern oder mit einem starken Comté oder beispielsweise einem getrüffelten französischen Briekäse. Das Finale am Gaumen garantiert ein farbenprächtiges Geschmacksfeuerwerk.

Salon 2007 ist im ausgesuchten Weinfachhandel (z.B. bei Käfer/München, im KaDeWe/Berlin und bei Feinkost Böhm/Stuttgart) erhältlich. Der Endverbraucherpreis liegt bei 400 Euro pro Flasche. Weitere Informationen unter: www.salondelamotte.com

 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner