TIAN auf Skiurlaub Hotel Edelweiss Zürs; Ingo Pertramer (TIAN)
  • 11. November 2021
  • Redaktion
Warum Paradiesvögel nach dem Skifahren vegetarisch essen

TIAN auf Skiurlaub

Alles außer gewöhnlich: Im bekannten 4 Sterne-Skihotel Edelweiss am Arlberg eröffnet am 2. Dezember 2021 das erste vegetarische Gourmet-Restaurant „TIAN auf Skiurlaub“ am Arlberg.

Als das neue Edelweiss-Logo kreiert wurde, blies eben jener frische Wind durch Zürs, der in den kommenden Jahren den Skiort revolutionieren soll – und stellte unversehens das skizzierte Edelweiß auf den Kopf. So präsentiert sich auch das Hotel mit seiner neuen Bildsprache: Bunter, auffallender, schrulliger. Ein Käfig voller Paradiesvögel. „Wir möchten auch kulinarisch moderne und neue Wege gehen“, sagt Irmgard Wiener. Das passt! Wer sich einem neuen Geschmacks-Universum hingeben will, geht ins neue A-la-Carte Restaurant „TIAN auf Skiurlaub in Zürs“ und erlebt, wie vielseitig vegetarische Küche rund um den Hauptakteur Gemüse sein kann.

Vegetarische Küche musste man in Zürs und Umgebung bislang schließlich vergebens suchen. Das Edelweiss am Arlberg sorgt hier zum Start der Wintersaison 2021/22 für eine echte Überraschung und holt ein neues TIAN von Sternekoch Paul Ivić in die Region. Das „TIAN auf Skiurlaub“ ist in Sachen vegetarische Gourmet-Küche und mit seinem vergnüglichen Foodsharing-Konzept der absolute Vorreiter im Skigebiet.

paul ivic tian edelweiss

Alleine schon, weil vegetarische Sterneköche an sich äußerst selten sind. Paul Ivić (Foto)aber ist so einer. Mit seiner jeweils mit einem Michelin-Stern-gekrönten Küche im TIAN in Wien und in München und dem Prinzip „von der Wurzel bis zum Blatt“ ist er einer der Stars der zeitgemäßen Küche. Dem Pionier der Gemüseküche geht es um nichts weniger als Nachhaltigkeit, Regionalität und Saisonalität. Vor allem aber um Genuss.

TIAN: Von der Wurzel bis zum Blatt: Nachhaltige Gemüse-Küche mit Stern

TIAN kreiert mit einem besonderen Gefühl für Geschmäcker und Aromen raffinierte und abwechslungsreiche vegetarische Gerichte aus natürlichen Zutaten, ist dabei stets auf der Suche nach bester Qualität und setzt auf fair produzierte Lebensmittel sowie nachhaltige Küche. Das innovative Konzept erntete internationale Anerkennung: TIAN hält als einziges vegetarisches Restaurant in Österreich seit 2014 einen Michelin-Stern sowie vier Gault Millau-Hauben (17 Punkte). Ganz aktuell ehrte Falstaff Paul Ivic im Rahmen des Restaurantguides 2021 mit der Auszeichnung für „Nachhaltigkeit und Innovation“. Unter anderem dafür, dass er im Rahmen seiner „No-Waste-Philosophie“, die auch seinem neuen Kochbuch „Restlos glücklich“ zugrunde liegt, möglichst alle Pflanzenteile köstlich verarbeitet. Frucht, Wurzel, Stiel oder Blatt.

tian gericht

Diese Geschmacks-Revolution und die ganze Gemüsevielfalt kann nun auch nach dem Wintersport auf dem Arlberg erschmeckt werden. In der Tischmitte zum angesagten Food-Sharing, nach Paul Ivics bewährtem „Sharing Chef’s Garden“-Konzept. Weil man gemeinsam besser genießt. Das „TIAN auf Skiurlaub“ ist Montag bis Samstag jeweils von 18.30 bis 22 Uhr geöffnet.

Weitere Infos unter: www.edelweiss-arlberg.atund www.tian-restaurant.com

 

Die Redaktion empfiehlt

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner