Kunterbuntes Knallbonbon - 20 Jahre Mugaritz Oscar Oliva, Derk Hoberg und The World´s 50 Best Restaurants
Kulinarisches Schwergewicht im Baskenland

Kunterbuntes Knallbonbon - 20 Jahre Mugaritz

Das Spitzenrestaurant Mugaritz bei San Sebastian hat dieser Tage allen Grund zum Feiern. Zunächst stand ein rauschendes Fest mit der weltweiten Kochelite anlässlich des 20. Geburtstags an und ein paar Tage später wurde Andoni Aduriz´ innovativer Gourmettempel erneut unter die Top Ten der „World´s 50 Best Restaurants“ gewählt. Wir waren jeweils vor Ort.

Als Andoni Aduriz – der unter anderem im legendären El Bulli unter Ferran Adrià lernte, um Ihnen bereits an dieser Stelle einen ersten Eindruck seiner Küche zu vermitteln – sich am Dienstagabend im Palacio Euskalduna in Bilbao von seinem Sitz erhob, war er glücklich und erleichtert. Bei der feierlichen Gala anlässlich der Bekanntgabe der „World´s 50 Best Restaurants 2018“ war gerade das Ergebnis für sein Zwei Sterne-Restaurant „Mugaritz“ verkündet worden: Platz 9. Erneut unter den Top Ten also und damit auch zweitbestes spanisches Restaurant auf der Liste. Die anschließende After Show Party im Fußballstadion San Mamés bei seinem Heimspiel hier im Baskenland konnte also beginnen.

Mugaritz

Rauschendes Fest in den Hügeln der Biskaya

mugaritz schild

Zwei Tage zuvor war er selbst noch Party-Gastgeber für zahlreiche Gäste aus der Welt der Kulinarik, die sich bereits am Wochenende im Baskenland eingefunden hatten. Sowohl Joan Roca, später mit seinem Restaurant „El Cellar de Can Roca“ zweitplatzierter auf der Liste der 50 besten, als auch Vertreter des Vorjahressiegers „Eleven Madison Park“ aus New York waren zum Feiern erschienen. Neben Massimo Bottura und seiner Frau Lara Gilmore, deren Restaurant „Osteria Francescana“ einige Tage später in Bilbao zum weltbesten gekürt werden sollte und Paul Pairet („Ultraviolet“, Shanghai) gehörten auch zwei deutsche Spitzenköche zu den Gästen: Sven Elverfeld, Drei-Sterne-Koch aus dem „Aqua“ in Wolfsburg und sein ehemaliger Schüler Jan Hartwig aus dem „Atelier“ in München, seit 2017 ebenfalls drei Michelin-Sternen bedacht, freuten sich, so viele Kollegen bei strahlendem Sonnenschein zu treffen.

Die Party selbst darf getrost als kunterbuntes Knallbonbon bezeichnet werden, das in die Geschichte des Restaurants eingehen wird. Farbenfroh und mit sämtlichen Aromen der kulinarisch so reichhaltigen Biskaya-Region rund um San Sebastian und Bilbao angereichert, sprang die gute Stimmung schnell auf die mehreren hundert Gäste über. Auch Aduriz ließ seiner Freude freien Lauf, kam aus dem Umarmen seiner Gäste gar nicht mehr heraus, tauchte kurzerhand am Mikro einer Band auf, die von der Ladefläche eines Lastwagens die Gäste mit Ramones-Songs befeuerte, war ganz vorne beim Tauziehen dabei und tanzte auch kurz vor Ende der Party noch vor der Bühne im Festzelt.

andoni aduriz
"Rockstar" Andoni Aduriz

tauziehen

Party

Bottura Derk Hoberg
V.Li.: Journalistin Kerstin Kühn aus L.A., Lara Gilmore mit Massimo Botura und Derk Hoberg (worlds of food)

Das Menü im Mugaritz

20 Jahre hat das idyllisch inmitten grüner Hügel gelegene Restaurant inzwischen auf dem Buckel – der Innovationskraft, der Experimentierfreude Aduriz´ und dem Esprit und der puren Lebensfreude seines gesamten Teams hat das aber keineswegs geschadet. Phantasievolle Kreationen wie „Frühlingserwachen“, „Flüssige Bisse“ oder „Vorletzter Seehecht“ stehen stellvertretend für ein 27-gängiges Menü, das fachmännisch ausgewählt von erlesenen Weinen, bis zu drei verschiedenen Sake-Sorten sowie einem hauseigenen Sherry begleitet wird.

mugaritz haus

Der Gast beginnt die experimentelle Reise durch Aduriz´ Aromen- und Texturenwelt in den Sommermonaten auf der Restaurant-Terrasse und wird im Anschluss in der Küche willkommen geheißen. Was dann folgt, ist ein Feuerwerk an unterschiedlichsten Geschmäcken – die zum Teil durchaus herausfordernd sind – und Erzählungen zu den außergewöhnlichen Zutaten sowie den Gedanken und der Mühe, die hinter den einzelnen Gerichten stecken.

Mugaritz Menu
Von oben li. nach unten: Lilien und Mandeln, Auster mit krosser Schweinschwarte, Zackenbarsch mit Garum mariniert und Seehecht Granitee auf gefrorener Zunge

sandwich

Nicht nur das Küchenteam ist hier perfekt eingespielt, auch der Service wirkt optimal organisiert und führt unterhaltsam und zuvorkommend durch den Abend. Im fliegenden Wechsel eilen Servicekräfte und Sommelier mit den zahlreichen Gerichten und den konferierenden Getränken, unter anderem auch mit Riesling aus dem Rheingau, heran. Mal wird ein Gericht heiter auf einer Spieluhr serviert, mal muss man Meeresfrüchte von einer Zunge aus Eis lecken, nie wird einem an diesem langen Menü-Abend langweilig. Gerade so, als ob schon wieder eine Party im Mugaritz stattfindet. Grund zum Feiern gäbe es derzeit ja auch zur Genüge.

Hier: Alle weiteren Infos zum Restaurant Mugaritz, zur Verleihung der World´s 50 Best Restaurants in Bilbao und über die Region Biskaya

andoni
 

Die Redaktion empfiehlt

Meistgelesen

Error: No articles to display

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner