Die Kerrygold Initiative „Gesundes Pausenbrot“ geht in eine neue Runde Kerrygold
  • 14. August 2019
  • Redaktion
Gesunde Ernährung in der Schule

Die Kerrygold Initiative „Gesundes Pausenbrot“ geht in eine neue Runde

Schulen, Kitas und Kindergärten können sich wieder für die Kerrygold Initiative „Gesundes Pausenbrot“ bewerben. Mit der Initiative unterstützt die irische Molkereimarke Kerrygold Schulen dabei, Kindern gesunde und ausgewogene Ernährung näher zu bringen.

Fast 40% aller Kinder in Deutschland kommen ohne gefrühstückt zu haben in die Schule, den Kindergarten oder die Kita und das, obwohl noch immer gilt: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Sie wappnet die Kinder, die sich im Unterricht geistigen und körperlichen Herausforderungen stellen müssen, für den bevorstehenden Tag. Auch das Pausenbrot wird bei vielen Kindern schmerzlich vermisst und die gesunde Ernährung kommt bei Eltern und Schülern oft noch zu kurz.

Um dem entgegenzuwirken unterstützt Kerrygold ein buntes, gesundes Pausenbrot für Kinder von Schulen, Kitas und Kindergärten finanziell und mit leckeren Rezepten. Den Tag für die Aktion „Gesundes Pausenbrot“ darf jede Schule selbst wählen und Vorgaben bezüglich der Lebensmittel werden nicht gemacht. Den Kindern soll mit Spaß, Freude und jeder Menge guter Lebensmittel die Bedeutung gesunder und ausgewogener Ernährung nähergebracht werden.

Jetzt bewerben:

Schulen, Kitas und Kindergärten können sich für ihren Aktionstag in 2019 bewerben. Informationen, Rezepte und das Bewerbungsformular gibt es unter: www.kerrygold.de/gesundes-pausenbrot.html

 

Die Redaktion empfiehlt

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner