Rezept: Rinderschmorbraten mit Rosenkohl 10wbc.de
Marquard und Soost – Koch dich schlank!

Rezept: Rinderschmorbraten mit Rosenkohl

Rock Chef Stefan Marquard hat abgenommen! Wie? Mit Detlef D! Soosts Abnehmprogramm 10 Weeks BodyChange. Zum Dank gibt der Spitzenkoch dem Choreografen einen Kochkurs in Sachen leichter Küche. Heute kochen die beiden Rinderschmorbraten mit Rosenkohl. Das Rezept.

Zutaten (für zwei Personen)

marquard soost100 g Lauch, Karotten
und Möhren
100 g Sellerie
1 Zwiebel
800 g Rinderbraten
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
20 g Butter
4 cl Balsamico
4 cl Sojasoße
500 ml Wasser
2 Zweige Rosmarin
½ TL Ingwer
400 g Rosenkohl
4 cl Pflanzenöl
6 Scheiben Schinken oder
Frühstücksspeck

Zubereitung: Rinderschmorbraten mit Rosenkohl und Speck

1. Wurzelgemüse und Zwiebel klein schneiden und salzen.

2. Das Fleisch gut salzen und anbraten. Das Gemüse dazu geben und ebenfalls anbraten.

3. Das Fleisch herausnehmen und das Gemüse mit Balsamico und Sojasoße einkochen.

4. Anschließend mit Wasser auffüllen, den Braten dazu geben, Gewürze dazu geben, einmal aufkochen lassen und bei 160°C ca. 1,5 bis 2 Stunden im Ofen schmoren lassen.

5. Die äußeren Blätter des Rosenkohls wegnehmen, dann 1/3 des Rosenkohls aufblättern. Den Rest des Rosenkohls in feine Scheiben schneiden und in Pflanzenöl anbraten.

6. Speck dazu geben, goldgelb braten und die Rosenkohlblätter darauf setzen. Etwas Wasser dazu geben und zudecken. Ca. 30 Sek. weitergaren.

7. Anschließend den klein geschnittenen Rosenkohl in den Schinken einrollen.

8. Die Soße passieren, Gemüse und Fleisch warm halten, dann die Soße einkochen, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

9. Braten aufschneiden, mit der Soße, den Schinken-Rosenkohl-Röllchen sowie den Rosenkohlblättern anrichten und servieren.

Hier gibt es das exklusive Video zum Rezept

Detlef D! Soost und Stefan Marquard wünschen guten Appetit!

Quelle: www.10-weeks-body-change.de

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team