Rezept: Tomatensuppe Spezial Edel Books
Mertesackers Lieblingsgericht: Tomatensuppe

Rezept: Tomatensuppe Spezial

Die Tomatensuppe von Nationalmannschaftskoch Holger Stromberg ist das Lieblingsgericht von Abwehrspieler Per Mertesacker. Dieser würde für die Tomatensuppe „sogar durch die Themse Schwimmen“ heißt es im Kochbuch der Nationalmannschaft. Das Rezept für die Tomatensuppe:

Rezept: Tomatensuppe „Spezial“

Zutaten für die Tomatensuppe (für 4 Personen)

Tomatensuppe RezeptPer Mertesacker freut sich auf die Tomatensuppe1,2 kg frische, reife und geschmackvolle Tomaten
200 g Zwiebeln
2 EL Olivenöl
400 g Möhren, geschält und in Stifte geschnitten
40 g Rohrzucker
Meersalz
100 g reife Cherrytomaten, gewaschen und halbiert
½ Basilikumbund, Blätter grob gehackt
120 g Parmesan, frisch gehobelt
Pfeffer
2 Baguette-Brötchen, vom Vortag, in grobe Würfel geschnitten




Zubereitung der Tomatensuppe

Tomatensuppe1. Die Strünke der Tomaten mit einem kleinen Messer herausschneiden. Tomaten ca. 10 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren und anschließend in kaltem Wasser abschrecken. Die Haut entfernen und die enthäuteten Tomaten in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen darin farblos anschwitzen. Anschließend Möhrenstifte, Tomatenwürfel, Rohrzucker und etwas Meersalz zugeben. Bei mittlerer Hitze mindestens 20 Minuten köcheln lassen.

3. Kurz vor dem Anrichten halbierte Cherrytomaten, Basilikumblätter sowie Parmesan dazugeben. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

4. Zum Schluss die Brotwürfel hinzugeben und servieren.

Nationalmannschaftskoch Holger Stromberg wünscht Guten Appetit!

Das Rezept stammt aus dem „Kochbuch der Nationalmannschaft“. Abwehrspieler Per Mertesacker von Arsenal London nennt die Tomatensuppe einfach nur „Spezialo“ und würde für das Rezept durch die Themse schwimmen. Das Rezept  für die Tomatensuppe Spezial entstand während WM 2010 in Südafrika.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team