Gourmetküche, Wellness und Sport: Sehr Gut Ising Manuela Obermeier
Auf zum Chiemsee!

Gourmetküche, Wellness und Sport: Sehr Gut Ising

Gut Ising – wer bereits dort war,  wird bezeugen, dass „sehr Gut Ising“ angebrachter wäre – liegt am Ostufer des Chiemsees, mit malerischem Blick auf das Alpenpanorama im Süden. Circa eine Stunde Fahrzeit benötigt man ab München, um den Alltag hinter sich zu lassen und abzuschalten. Auch kulinarisch kann man hier im siebten Himmel schweben.

Das malerisch gelegene Hotel lebt gehobenes Landleben im Einklang mit der Natur und in Kombination mit Sport, Erholung und Genuss. Auf Gut Ising hat man zudem verstanden, worum es einem Hotel gehen sollte und setzt das gekonnt in die Tat um: dem Gast eine besondere Zeit zu bereiten, an die dieser sich gerne zurück erinnert. Das Erinnern beginnt dabei schon durch die bewegte Geschichte des Hauses. Mit einer 1.220 Jahre langen Tradition, die auf das altrömische Staatsgut Osingia zurückgeht und schon seit Jahrhunderten Reisende beherbergt, kombiniert es heute in seinen verschiedenen Gebäuden und Unterkünften den alten Charme mit modernem Komfort.

Aktuell bietet das Gut auf 170 Hektar zahlreiche Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Rad- oder Ballonfahren sowie Reiten, Polo, Tennis und einen eigenen Golfplatz. Kulturelle Events, das beeindruckende „Gut Ising Spa & Wellness“ und ein regional geprägtes kulinarisches Angebot auf hohem Niveau verwöhnen den Gast rundum.

gut ising
Nur ein kleiner Teil des Wellness-Bereichs (©Günter Standl)

Gehobene Küche im Usinga

Seit 2012, und damit in diesem Jahr ein kleines Jubiläum feiernd, verwöhnt das Restaurant Usinga Genießer mit gehobener Alpenkulinarik und ausgewählten regionalen Produkten. Mit insgesamt 18 Plätzen sorgt das kleine Gourmet-Stüberl, für das Spitzenkoch Gunnar Huhn verantwortlich zeichnet, für eine außergewöhnlich exklusive Atmosphäre und kulinarische Höhepunkte, die durchaus in der Riege der Sternerestaurants mitspielen können.

gunnar huhn
Gunnar Huhn in seiner Küche

Dieser Prämisse getreu präsentierte Gunnar Huhn zum fünfjährigen Jubiläum der Gourmetstube auf Gut Ising nun ein neues Menü, bestehend aus allem, was die Region rund um den Chiemsee zu bieten hat: Renke aus dem Chiemsee, Hirsch und Steinpilz aus den hiesigen Wäldern und Ziegenkäse vom regionalen Bauern – um nur einige Highlights zu nennen. Dazu präsentierte Sommelier Gerhard Schellenberg die passende Weinbegleitung, zu der auch Hotel-Direktor Christoph Leinberger einen Geheimtipp aus seiner vorherigen Station in Südafrika beisteuerte. Einen Rotwein, der nicht nur zum Hirsch passte, sondern auch im Verlauf des weiteren Abends eine gute Figur machte.

usinga food
So isst man im Usinga (©Catalin Cucu)

À la Carte oder als Menü

Wer im Usinga oder in einem der anderen Restaurants speisen möchte, sollte unbedingt zuvor reservieren. Auch wenn das Gut Ising sehr idyllisch und beinahe schon abgeschieden liegt – die hiesigen Kochkünste und alle weiteren Annehmlichkeiten haben sich unter Kennern bereits herumgesprochen. Einmal angekommen, können Sie die Gerichte Gunnar Huhns dann entweder à la Carte oder als Menü genießen.

Die weiteren Restaurants auf Gut Ising

Auch das gemütliche Restaurant „Goldener Pflug“ bietet eine abwechslungsreiche Speisekarte mit traditionellen Gerichten sowie gehobener Küche mit hochwertigen Produkten aus der Region. Das authentische Ambiente der einzelnen Gaststuben des Restaurants birgt einen ganz besonderen Charme. So öffnet hier jedes Jahr in der Herbst und Winterzeit von Oktober bis März das beliebte Fondue-Restaurant mit über zehn verschiedenen Fondues für jeden Geschmack.

Die St. Georgs-Klause im Golfclub Gut Ising hält weitere Köstlichkeiten bereit und seit April 2015 beschert das Ristorante „Il Cavallo“ den Besuchern italienische Momente am Chiemsee. Im neu renovierten Italiener mit großzügiger Terrasse und traumhaftem Seeblick dürfen sich die Gäste auf frische Steinofenpizza, hausgemachte Nudelspezialitäten, feine Fleischgerichte, frischen, mediterranen Fisch, köstliche italienische Weine und natürlich auch echtes Gelato freuen.

Alle weiteren Informationen zum Gut Ising finden Sie hier: www.gut-ising.de


gut ising wellness
(©Günter Standl)

gut ising pferde
(©Gut Ising)


Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?