Fitzroy – Blick über den Tellerrand und über Münchens Dächer Annette Sandner / Fitzroy
  • 13. Oktober 2021
  • Redaktion
Casual Fine Dining-Restaurant und Bar

Fitzroy – Blick über den Tellerrand und über Münchens Dächer

There’s a new taste in town! Mit FITZROY – MODERN AUSTRALIAN KITCHEN & BAR eröffnet im Werksviertel-Mitte Münchens erstes Casual Fine Dining-Restaurant mit „Mod Oz“-Cuisine: Ab Oktober 2021 gibt es in einmaligem Ambiente moderne australische Kulinarik, die – inspiriert von asiatischer wie europäischer Küchenkultur – überraschende und dabei immer leichte Geschmacksvielfalt bietet.

Passend zum Blick über den Tellerrand ist die Location: Das FITZROY bietet vom 14. Stockwerk des spektakulären WERK4-Hochhauses aus einen 360-Grad-Blick über die Stadt bis zu den Alpen. Bodentiefe Fenster, die den Blick über München freigeben, eine offene Küche, gegenüber die 360-Grad-Bar, und dies alles in heller und einladendem Interior Design – so empfängt Restaurant General Manager Michael Tischer ab Oktober 2021 die genussfreudigen Gäste aus München und aller Welt im neuen Casual Fine Dining-Restaurant FITZROY.

Benannt nach dem berühmten und traditionsreichen Künstlerviertel der australischen Metropole Melbourne, bringt FITZROY eine neue kulinarische Spielart nach München – das kreative Werksviertel-Mitte ist dafür die passende Heimat: Unter der Leitung von Küchenchef Florian Stall (zuvor u. a. Head Chef Westin Grand München, Sous Chef Louis Hotel) finden sich auf der Speisekarte Gerichte wie z. B.:

Gebeizter Lachs: Yuzu-Creme Fraiche / Shiso-Öl / Senfsaat /Gurke / Granny Smith
Dumplings: Pulled Pork / Pilzmix / Soja-Sesam-Marinade
Kräutersalat: Minze / Zitronenmelisse / Shiso / Sakura /Tempeh / eingelegte Beete / Gurke / Ponzu-Dressing
Gyoza: Garnelen / Frühlingslauch / Sesam-Butter
Rindertatar - Enokipilze / Teriyaki / eingelegter Rettich / Eigelb
Langustine - Koriander / Karottenstroh / Fleur de Sel / Thai-Spargel
Entrecote - Gegrillter Knoblauch / Soja / Fleur de Sel

„Jede und jeder kann ganz ungezwungen bei uns genießen und Neues ausprobieren“

Bis zu 120 Gäste finden Platz auf der offenen Restaurant-Etage im 14. Stockwerk des prägnanten WERK4-Hochhauses im Werksviertel-Mitte, in dem u. a. auch das Adina Hotel München beheimatet ist, und sie können wählen zwischen Lunch oder Dinner im Restaurantbereich, in der Loggia oder ganz ungezwungen an der Bar – jeder Platz bietet eine spektakuläre Sicht über ganz München und bei klarem Wetter bis zu den Alpen.

fitzroy muenchen restaurant bar

„Mit FITZROY bringen wir neue Geschmacksrichtungen in die sehr genussfreudige und internationale Stadt München – und auch das australische Lebensgefühl. München und Melbourne passen für uns perfekt zusammen, das Werksviertel-Mitte und der Stadtteil Fitzroy haben viel gemein und das Adina Hotel München bietet uns die perfekte Location für diesen Blick über den kulinarischen Tellerrand von der Isar bis zum Yarra River. Und so gibt es im FITZROY auf top Niveau kreierte und zubereitete Gerichte in ganz entspannter Atmosphäre. Jede und jeder soll ganz ungezwungen bei uns genießen und Neues ausprobieren können“, so Michael Tischer, Restaurant General Manager FITZROY.

Cheers zu neuen Aussichten auch im Wein- & Cocktailmenü

Diese Leichtigkeit zeigt sich auch in der Weinkarte: Nach Regionen sortiert, macht die Gestaltung es den Gästen besonders leicht, sich direkt zu entscheiden: Rot-, Rosé- und Weißweine sind farbig markiert – so kann neben den bekannteren Weinregionen in Deutschland, Frankreich, Italien oder Österreich auch die Entscheidung für Weine aus den australischen Weinanbaugebieten in New South Wales, Victoria, South Australia und Western Australia leicht getroffen werden. Die Rubrik „The Super Aussies“ präsentiert zudem sieben ausgewiesene Spitzenweine, die hierzulande selten zu finden sind.

restaurant bar fitzroy

Oder die Wahl fällt auf eine Dinner-Begleitung von Barchef Meron Engelberg, der auf die Gerichte abgestimmte alkoholfreie oder mit ausgesuchten australischen und europäischen Spirituosen gemischte Drinks mixt:

Jeff Clark: Tequila Reposado, Limette, Thymian, Agavendicksaft, Cointreau, Rotwein, dekoriert mit Zitrone & flambiertem Thymian
Butterfly Gin Sour: Gin mit Butterfly Pea Tea Infusion, Blutorange, Zitrone, Butterly Tea Pea Sirup, Eiweiß, dekoriert mit Minze & Essblüte
Cheeky Bikini: Vodka mit Cardamom Infusion, Chambord, Zitrone, Birnenschaum, mit Angostura Herzen-Dekoration
Truffle Martini: Gin, Black Trüffel Bitter (homemade), Noilly Prat, Schwarzer Trüffel-Chip als Dekoration

Cheers!

Alles Weitere: www.fitzroy-munich.de

fitzroy
 

Die Redaktion empfiehlt

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner