• Meine Wurzeln - Spitzenkoch Mauro Colagreco im Interview

  • Heinz Reitbauer: Die Vielfalt ist vom Radar verschwunden

  • Laurent-Perrier ruft zur 11. Ski-WM der Gastronomie in Ischgl

  • Claude Bosi at Bibendum – Essen beim Michelin Mann

  • Gänseleberterrine im Madeiragelee

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kochen & Rezepte

Gänseleberterrine im Madeiragelee

Redaktion | Rezepte

Kein anderer deutscher Koch erhielt die höchste Bewertung des Guide Michelins mit drei Sternen über einen so langen Zeitraum wie Harald Wohlfahrt, nämlich 25 Jahre! Grund genug für den Wiesbadener...

Gesundes & Bio

Vegane Ernährung mit chlorophyllhaltigen Lebensmitteln

veganfitness.de | Gesundes & Bio

Zu gesunder Ernährung gehört frisches Gemüse einfach dazu. Erfahrene Hausfrauen kennen die Binsenweisheit: Je grüner das Essen, desto gesünder! Aber woran liegt das eigentlich? In pflanzlichen Lebensmitteln stecken viele lebenswichtige...

Gastro & Gourmet

Meine Wurzeln - Spitzenkoch Mauro Colagreco im Interview

Derk Hoberg | Spitzenköche

Der argentinische Spitzenkoch Mauro Colagreco beweist nicht nur in seinem Restaurant „Mirazur“ an der Côte d´Azur seine Kreativität stetig aufs Neue, sondern inzwischen auch immer öfter bei internationalen Gastspielen. Im...

Diät & Abnehmen

Intervallfasten - so funktioniert die neue Abnehmmethode

Redaktion | Diät & Abnehmen

Normal essen – doch nur zu bestimmten Zeiten. Das ist die Strategie hinter der neuen Abnehmmethode, dem Intervallfasten, in aller Kürze. Jede Methode bringt eigene Regeln mit sich und die...

Derk Hoberg

Derk Hoberg

Wissenswertes über Land und Leute, Zusatzinformationen über den Fußball im Land und nicht zuletzt je ein typisches Gericht aus allen 32 Teilnehmernationen der WM 2018 in Russland – das gerade erschienene „Kick and Cook“-Buch bietet die optimale WM-Vorbereitung für die heimische Küche.

Von Jahr zu Jahr wird nicht nur die Küchenbrigade des Salzburger Gourmet-Restaurants Ikarus um Martin Klein besser, sondern auch die inzwischen jährlich erscheinende Dokumentation ihrer Arbeit. Wir haben uns den gerade veröffentlichten vierten Band von „Die Weltköche zu Gast im Ikarus“ zu Gemüte geführt.

Wenn zwei herausragende Köche wie Marc Haeberlin und Eckart Witzigmann in München zusammentreffen, dann aus gutem Grund. Zum Beispiel zur Vorstellung eines neuen Buches, das sich ausschließlich der „Kochlegende Marc Haeberlin“ widmet. Wenn beide dann noch Küchen-Anekdoten aus mehreren Jahrzehnten zum Besten geben, wird schnell klar, warum sie schon jetzt Legenden sind.

Klaus-Wilhelm Gérard ist Unternehmer, hat die Lizenz zum Trüffelsuchen und ein Buch über diese Leidenschaft geschrieben. Er lebt in Peißenberg, Oberbayern und in Monte San Vito in der italienischen Region Le Marche. Die charmante Landschaft dort beherbergt das größte Trüffelvorkommen Italiens. Einen besseren Experten hätten wir zum Thema Trüffel also nicht finden können. Unser Gespräch zum Nachlesen:

Das Tomahawk Steak sieht nicht nur spektakulär aus, auch der Name und der Geschmack des Steaks sind einzigartig. Hier erfahren Sie mehr über den Cut.

Lernen Sie mit worlds of food die Spitzenköche besser kennen. Heute: Gunnar Huhn, Chefkoch des Restaurant USINGA auf Gut Ising am Chiemsee. Seit August 2012 verwöhnt Gunnar Huhn die Gäste des Gourmet-Restaurants USINGA mit gehobener Alpenkulinarik und ausgewählten regionalen Produkten. Mit insgesamt 18 Plätzen sorgt das Gourmet-Stüberl für eine außergewöhnlich exklusive Atmosphäre. Die schöne Umgebung des Chiemsees und das umfangreiche Sport- und Wellness-Angebot auf Gut Ising sorgen für den Rest.

Gut Ising – wer bereits dort war,  wird bezeugen, dass „sehr Gut Ising“ angebrachter wäre – liegt am Ostufer des Chiemsees, mit malerischem Blick auf das Alpenpanorama im Süden. Circa eine Stunde Fahrzeit benötigt man ab München, um den Alltag hinter sich zu lassen und abzuschalten. Auch kulinarisch kann man hier im siebten Himmel schweben.

Als hätte die für ihr Trüffelvorkommen und die schönen Dörfer bekannte Region Marken (Italien) nicht schon genug kulinarische und touristische Schätze zu bieten, trumpft der kleine Ort Senigallia in Sachen gehobener Küche mächtig auf. Einem der beiden Zwei-Sterne-Restaurants dort, namentlich dem Ristorante Uliassi, haben wir einen Besuch abgestattet.

Lernen Sie mit worlds of food die Spitzenköche besser kennen. Heute: Bernd Arold aus dem Münchner Gesellschaftsraum. Nach seiner Ausbildung in Würzburg zog es den „Jungen Wilden“ nach München zu Käfer, wieder zurück nach Würzburg und anschließend in Stefan Marquards „Drei Stuben“ nach Meersburg. Seit 2008 führt er nun sein eigenes Restaurant „Der Gesellschaftsraum“ in München. Im Gespräch verrät er, wer seine Vorbilder sind und was seine größte Versuchung ist.

Manche Ideen Sind so einfach wie genial. Kaffee unterwegs in einer Art Teebeutel oder besser gesagt in einer mobilen Filtertüte aufzubrühen, ist so eine. Wir haben die „Kaffee-Teebeutel“ der Rösterei emilio getestet.

 

Die Redaktion empfiehlt

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner