• Konstantin Filippou – Schnitzel oder Gyros?

  • Nicht von der Stange - Ana Roš im Interview

  • Uliassi – Zwei Sterne und Meer

  • Meine Wurzeln - Spitzenkoch Mauro Colagreco im Interview

  • Köche à la Carte: Maike Menzel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Kochen & Rezepte

Kartoffelrosen mit Radieschen-Dip

Redaktion | Rezepte

Wer einmal eine etwas andere Art von Blumen verschenken möchte, sollte es mit schmackhaften Kartoffelrosen versuchen. Diese sind nicht nur ein wahrer Augenschmaus, sondern schmecken noch dazu einfach lecker. Dazu...

Gesundes & Bio

Trinken: Zu wenig, zu viel – wieviel ist gesund?

Derk Hoberg | Gesundes & Bio

Trinken Sie so viel wie möglich, hieß es früher. Heute warnen Studien vor zu großer Flüssigkeitsaufnahme. Doch wieviel ist richtig? Informationen rund um den menschlichen Körper und die Gesundheit –...

Gastro & Gourmet

Konstantin Filippou – Schnitzel oder Gyros?

Derk Hoberg | Spitzenköche

Ein wenig zerrissen fühle er sich schon bei unseren Fragen, sagt Spitzenkoch Konstantin Filippou während unserer heiteren Fragerunde in seinem Wiener Zwei Sterne-Restaurant, das seinen Namen trägt. Wir haben den...

Diät & Abnehmen

Intervallfasten - so funktioniert die neue Abnehmmethode

Redaktion | Diät & Abnehmen

Normal essen – doch nur zu bestimmten Zeiten. Das ist die Strategie hinter der neuen Abnehmmethode, dem Intervallfasten, in aller Kürze. Jede Methode bringt eigene Regeln mit sich und die...

Derk Hoberg

Derk Hoberg

Lernen Sie mit worlds of food die Spitzenköche besser kennen. Heute: Mario Lohninger, der vor knapp 20 Jahren eines der beliebtesten Gourmet-Restaurants in New York City führte, 9/11 quasi hautnah miterlebte und in den Wochen danach für die Rettungskräfte am Ground Zero kochte. Inzwischen kocht der Österreicher in seinem Restaurant Lohninger in Frankfurt auf Spitzenniveau und duelliert sich mit Tim Mälzer bei Kitchen Impossible.

Beim baskischen Konservenhersteller Serrats wird seit über 125 Jahren hochwertiger weißer Thunfisch aus dem Golf von Biskaya verarbeitet – und das nach ganz traditionellen Methoden: Von Hand geangelt und ebenso in Dosen und Gläser verpackt. Wir haben das Familienunternehmen im nordspanischen Bermeo besucht, nachgeschaut, wie der Thunfisch im Glas landet und dabei selbst Hand angelegt.

In New York City wurden die 10 Finalisten des Basque Culinary World Prize 2018 bekanntgegeben. Unter den Nominierten ist mit Dieuveil Malonga auch ein Koch, der lange in Deutschland lebte. Der Preis, der für Köche gedacht ist, die sich für soziale Projekte, Nachhaltigkeit, Ethik in der Lebensmittelmittelindustrie und gegen Diskriminierung in der Gastronomie einsetzen, wird am 24. Juli in Modena vergeben. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhält 100.000 Euro, die er/sie für ein Projekt seiner/ihrer Wahl spenden wird.

Das Spitzenrestaurant Mugaritz bei San Sebastian hat dieser Tage allen Grund zum Feiern. Zunächst stand ein rauschendes Fest mit der weltweiten Kochelite anlässlich des 20. Geburtstags an und ein paar Tage später wurde Andoni Aduriz´ innovativer Gourmettempel erneut unter die Top Ten der „World´s 50 Best Restaurants“ gewählt. Wir waren jeweils vor Ort.

Unzählige globale Stars der Restaurantwelt versammelten sich am Dienstagabend für die Auszeichnung der "World´s 50 Best Restaurants“ im baskischen Bilbao. Der Sieger 2018 ist ein alter Bekannter und führt die Liste nun bereits zum zweiten Mal an. Tim Raue, einziger deutscher Vertreter unter den besten 50, verbesserte sich um elf Plätze.

Die Bekanntgabe der World´s 50 Best Restaurants am 19. Juni in Bilbao wirft ihre Schatten bereits voraus. Heute wurden die Plätze dahinter, genauer gesagt jene von 51 bis 100 bekanntgegeben. Vier deutsche Restaurants sind darunter.

Im Vorfeld der WM haben wir mit Nationalmannschaftskoch Anton Schmaus in der Münchner Kochgarage gekocht. Es gab, wie könnte es anders sein, selbstgemachte Stadionwurst samt Currysauce und Brötchen aus eigener Herstellung dazu. Wie sich der DFB-Koch auf die WM vorbereitet hat und auf welches Küchengerät er in Russland nicht verzichten möchte, lesen Sie hier.

Beim 2. Gourmetfestival auf dem Heidelberger Schloss hätten auch die Kurfürsten der Pfalz, denen das beeindruckende Schloss lange als Residenz diente, ihren Spaß gehabt. Ende April versammelte Martin Scharff dort zahlreiche Spitzenköchinnen und -köche sowie Top-Winzerinnen und Winzer aus ganz Deutschland, um gehobene Genussmomente in geselliger Atmosphäre zu zelebrieren.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten treffen sich im Frühjahr zahlreiche Sterne- und Haubenköche aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol in der Alpen-Lifestyle-Metropole Ischgl, um sich zwei Tage lang beim Riesenslalom auf der Piste und beim Live-Cooking auf der legendären Idalp-Bühne zu messen. Martin Sieberer ist die ordnende Hand, die das Feintuning vor Ort übernimmt. Wir haben mit dem Küchenchef von gleich zwei Ischgler Haubenlokalen gesprochen.

Nicht nur, dass Alta Badia im Gadertal bereits auf etwa 1.500 Metern liegt und von den spektakulären Bergriesen der Dolomiten umgeben ist, die Region ist auch ansonsten den Sternen ganz nah. In einem Umkreis von wenigen Kilometern trumpft die Südtiroler Tourismusregion mit ganzen sechs Michelin Sternen auf.

 

Die Redaktion empfiehlt

Was isst Deutschland

was-isst-deutschland

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan – Deutschland isst. Aber was? In diesem Special gibt’s Hintergründe und interessante Geschichten rund ums Thema Essen und Trinken in der Bundesrepublik.

Obst- & Gemüsekalender

teaser-obst-gemuese-kalender

BMI-Rechner

teaser-bmi-rechner