Rezept: Suppe mit Birnen und Speck thinkstockphotos.com
Rezept der Münchner Tafel

Rezept: Suppe mit Birnen und Speck

Sie mögen es gern deftig? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Das Gericht Suppe mit Birnen und Speck ist schnell zubereitet. Hier das Rezept.

Zutaten (4 Portionen)

500g festkochende Kartoffeln
500g Bohnen (auch TK)
8 Scheiben Bauch- oder Räucherspeck (Wammerl)
3 Birnen
Salz, Pfeffer
1 Brühwürfel
2 EL Mehl

Zubereitung

Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und zusammen mit den geputzten Bohnen in einen Topf geben.

Mit 1 l Wasser aufgießen und den Brühwürfel zufügen. Darauf die Speckscheiben legen und alles bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen.

Das Mehl mit etwas Flüssigkeit aus dem Topf in einer Tasse zu einem glatten Brei verrühren und diesen in die Suppe einrühren, ohne dass sich Klumpen bilden. Salzen und pfeffern.

Die Birnen schälen, entkernen und vierteln. Die Viertel auf die Suppe legen und so lange ziehen lassen, bis sie halbfest sind.

Guten Appetit!

Tafel-KochtDas Rezept stammt aus dem Kochbuch „Die Tafel kocht“ der Münchner Tafel.

Steckbrief zum Buch

Die Tafel kocht
Münchner Tafel e.V. / Dr. Hans-Jürgen Hereth und Christine Paxmann
Hardcover, 16,5 x 23,0 cm
160 Seiten mit ca. 70 farbigen Abbildungen
im Vertrieb des Dort-Hagenhausen-Verlags
ISBN 978-3-938428-28-3, € 12,00

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team