Rezept der Woche - Bananenbrot istockphoto.com/JEVader
Essen und Trinken

Rezept der Woche - Bananenbrot

Eine Banane ist ein hervorragender Energielieferant für Sportler. Sie ist leicht verdaulich und liefert vor und während des Wettkampfes wertvolle Oligosaccharide. Das Rezept für Bananenbrot.

 

Deshalb backt sich Judo-Olympiasiegerin Yvonne Bönisch vor Wettkämpfen immer leckeres Bananenbrot.

Hier ist ihr Rezept:

Zutaten für 4 Portionen:

4-5 sehr gereifte Bananen
1 Ei
3 EL Pflanzenöl
½ Tasse Milch
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
200gr Mehl
100gr Vollkornmehl
100gr Walnüsse

Zubereitung:
Die Bananen mit einer Gabel zerkleinern.

Ei, Öl, Milch, Zucker, Salz und Backpulver in eine Rührschüssel geben und gut durchmischen.
Mehl in die Bananenmasse einrühren.

Walnüsse klein hacken und untermischen. Fertige Masse in eine leicht angefettete Backform geben.
Die Backzeit beträgt ca. 50 min bei 180°C, Probe mit Holzstäbchen.
Bevor das Bananenbrot aus der Backform genommen wird, ca. 10 min abkühlen lassen.


Eine Portion enthält zirka:
kJ/kcal: 3033/725
EW: 14,5gr
F: 26gr
KH: 105,5gr

Hier geht es zu einem Rezept mit Kochbananen: Patacones

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team