Rezept: Kresseschaum-Süppchen www.thinkstock.de
Kresse-Suppe - Das Rezept

Rezept: Kresseschaum-Süppchen

Das Rezept für ein leckeres Kresseschaum-Süppchen.

Zutaten (für 4 Personen)

200 g frisch geerntete Kresse
zwei mittlere Kartoffeln (mehlig kochend)
eine Schalotte
ein Esslöffel Butter
ein Liter Gemüsefond
60 ml Winzersekt
125 ml Schlagsahne
zwei Esslöffel Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung des Kresseschaumsüppchens

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Schalotte fein hacken, in der zerlassenen Butter anrösten, mit der Gemüsebrühe aufgießen.

Die Kartoffelwürfel dazugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Zwei Drittel der Kresse hinzufügen, kurz kochen lassen und pürieren. Am Ende den Winzersekt hinzugeben und mit der Schlagsahne verfeinern.

Nochmals kurz aufkochen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die restliche Kresse fein hacken, in die Suppe geben und sogleich servieren.

Guten Appetit!

Das Rezept stammt von Küchenchef Thomas Forster und seinem Stellvertreter Christoph Ziesel von Dahlmann Catering in München.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team