Rezept: Hausgemachte Grissini San Pellegrino
Essen und Trinken

Rezept: Hausgemachte Grissini

Als Snack zwischendurch oder in die Vorspeise des Opern Menüs von S.Pellegrino und Aqua Panna integriert: Hausgemachte Grissini.

Zutaten:

500 g Mehl, Typ 450
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
275 ml Wasser
2 TL Salz
3 EL Olivenöl
Zum Bestreuen:
Sesam, Mohn, grobes Meersalz, Rosmarin, Thymian oder andere saisonale Kräuter.

Zubereitung der Grissini:

Mehl, Trockenhefe, Wasser, Salz und Olivenöl verkneten. Abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen, dann nochmals durchkneten.

Teig zu einem Rechteck von ca. 1 cm Dicke ausrollen, bedeckt weitere 10 Minuten ruhen lassen.

Teig in 1 cm breite Streifen schneiden und jeweils rund rollen. Die einzelnen Streifen mit Wasser bestreichen.

Je nach Wunsch mit Kräutern, Salz, Sesam oder Mohn bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten (200° C) backen.

Nach ca. 8–9 Minuten wenden.

Guten Appetit!

Mehr zum Menü Luciano Pavarotti

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team
worlds of food ist eine kulinarische Reise durch das Netz und liefert relevante Informationen zu gesundem Essen und Trinken sowie spannende Interviews mit Spitzenköchen und ihre besten Rezepte. Unter dem Motto „gemeinsam genießen“ bleiben hier keine kulinarischen Wünsche offen. Kochen & Rezepte, Diät & Abnehmen, Gesundes & Bio sowie Gastro & Gourmet sind die Rubriken des Online-Magazins. Ein weites Feld, vor dessen Hintergrund wir uns – ganz im Sinne unseres Zieles, ein informatives und unterhaltsames Ratgebermagazin zu sein – fragen: Was isst Deutschland?