Kalte persische Schale - Rezept für Abdoughchiar worldsoffood.de
Essen und Trinken

Kalte persische Schale - Rezept für Abdoughchiar

Ein kaltes Gericht für sommerliche Tage: Abdoughchiar. Das Gericht eignet sich als vollwertiges aber leichtes Mittag- oder Abendessen. Hier das Rezept:

Zutaten für Abdoughchiar (für 8 Portionen):

1000g Naturjoghurt (3,5 % Fettgehalt)
400 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
200 g Walnusskerne
300 g Korinthen oder Rosinen
2 Salatgurken
2 Frühlingszwiebeln
1/2 Knoblauchzehe
1/4 Topf frisches Basilikum
1/2 Topf Pfefferminzblätter
Knäcke- oder Schüttelbrot
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Mineralwasser und Joghurt mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Walnüsse grob zerhacken. Gurken schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in kleinen Scheiben schneiden. Knoblauch reiben. Die Gewürzblätter waschen und in feine Streifen schneiden.

3. Alles mit den übrigen Zutaten unter die Joghurtzubereitung unterheben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Schale nun eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen. Danach vorsichtig umrühren und alles in kleine Schalen verteilen. Knäckebrot zerbröseln und auf der Joghurtmasse garnieren.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team