Weg mit dem Weihnachtsspeck www.istockphoto.com/DNY59 (Weihnachtstisch) www.istockphoto.com/stockphoto4u (Frau)
Essen und Trinken

Weg mit dem Weihnachtsspeck

Alle Jahre wieder schlägt man zur Weihnachtszeit zu: Plätzchen, deftige Braten, Glühwein. Gerade in der Vorweihnachtszeit und während den Feiertagen wird man mit einem Überangebot an kalorienreichen Gaumenfreuden konfrontiert. In unserem Abnehm-Special geben wir Tipps, wie man die überflüssigen Pfunde wieder los wird.

Ein jeder kennt die Problematik: Nach den zahlreichen Feiertagen mit ausgiebigen Festmahlzeiten, hat man sich häufig von seinem Wunschgewicht verabschiedet. Die Weihnachtszeit wird dafür verantwortlich gemacht. Aber stimmt das eigentlich? Dazu befragten wir Nina Schaller, Ernährungsexpertin und Diplom-Ökotrophologin. Sie gibt Tipps, wie man sich am besten motiviert, um sein Idealgewicht das ganze Jahr zu halten. Zudem verrät sie, welche Diäten zu empfehlen sind.

Weg mit dem Weihnachtsspeck - Das Diät-Special

Wie es sich für einen guten Ratgeber gehört, liefern wir noch Zehn Tipps, wie man den Kampf gegen die Waage am besten in Angriff nimmt und womit man dabei rechnen muss, denn Abnehmen beginnt bekanntlich im Kopf. Zusätzlich stellen wir in unserem Special die von Nina Schaller empfohlenen Diäten vor. Es handelt sich dabei um die DASH-Diät, die Mittelmeerdiät und die Brigitte-Diät. Auch die Lauf-Diät stellen wir vor, denn auch Bewegung ist ein Muss, wenn man dauerhaft abnehmen will.

Rezept-Special mit Stefan Marquard und Detlev D! Soost
Dazu servieren wir exklusive Videos mit tollen Abnehm-Rezepten von Spitzenkoch Stefan Marquard. Er absolvierte kürzlich das Programm 10 Weeks BodyChange von Detlev D! Soost erfolgreich und bedankte sich bei diesem mit einem Kochkurs.

Die Rezepte im Einzelnen:
Rinderschmorbraten mit Rosenkohl
Winter-Ragout
Kürbis-Curry Suppe mit Lachs und Brokkoli
Katerfrühstück

Bleibt nur noch, die nötige Motivation für den Erfolg zu wünschen! Auf der Wille, auf gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten, bis zum nächsten Weihnachtsfest und auch darüber hinaus anhält.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team