was-isst-deutschland
Essen kann jeder – Fakten für alle, die es täglich tun Blessing Verlag; Bild im Text: Inka Meyer, www.designee.de

Essen kann jeder – Fakten für alle, die es täglich tun

Kabarettist Philipp Weber bringt ein Buch zum Thema Ernährung auf den Markt. Seine Botschaft: Schluss mit dem Stress, beim Einkaufen, Kochen und Essen!

Das Leben ist schon schwer genug, da sollte man eigentlich nicht auch noch täglich essen müssen – und dafür seine Lebenszeit in Supermärkten verplempern. Denn bis man das Kleingedruckte auf der Tütensuppe verdaut hat, schließt der Laden ja schon wieder. Allgegenwärtige Kochshows und Regalmeter voller Ernährungsratgeber beweisen nur, dass aus der Lust am Essen längst ein Krampf und Stress geworden ist. Oder haben Sie mit 18 nicht auch weniger über Ihre Zukunft nachgedacht als heute über ein einziges Mittagessen für Ihre Kinder?

Philipp Weber, junger, aber bereits ausgezeichneter, Kabarettist und gelernter Chemiker, verbindet in seinem Buch den Spaß am Lesen und Essen mit der Aufklärung über das, was man uns fest oder flüssig vorsetzt. Und er haut dabei einige lieb gewordene Essenslegenden von den Omega-3-Fettsäuren über die Diätmargarine bis zur Bio-Gurke erst in die Pfanne und dann in die Tonne. „Essen kann jeder!“ ist ein komischer Überlebensführer durch den Ernährungsdschungel für all diejenigen, die sich vernünftig ernähren wollen, ohne dabei den Appetit zu verlieren, um sich endlich wieder mit Freude der Frage zu widmen: „Was gibt es heute Schönes zu essen?“.

worlds of food sagt:
»Erst lesen, dann essen!«

Das sagen die anderen:
»Ernährung ist Religion. Philipp Weber ist der Ketzer. In die Mikrowelle mit ihm!« Vince Ebert, Diplomphysiker und Entertainer.

»Dieses Buch ist eine totale Verschwendung. Weber hat pro Seite mehr gute Ideen als die Lebensmittelindustrie Anwälte. Das ist das lustigste Standardwerk für Esskultur seit Erfindung der bebilderten Speisekarte.« Claus von Wagner, Kabarettist.

»Er war ein schwieriger Esser.« Die Mutter des Autors.

Zur Person: Philipp Weber

weber

worlds of food-Kolumnist Philipp Weber ist aktuell noch mit Futter - Streng verdaulich auf Deutschland-Tour. Darin rechnet er unter anderem mit der Lebensmittelindustrie ab, die uns in Tütensuppen explosionsgetrockneten Sellerie und reaktionsaromatisertes Rindfleisch als „Elsässer Zwiebeltopf“ verkauft. Im Herbst wird sein neues Programm Premiere feiern. Hier geht es zu Philipp Webers Tourplan.




Steckbrief zum Buch "Essen kann jeder!"

Paperback, Klappenbroschur, 272 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
Blessing-Verlag 2013
durchgehend illustriert
ISBN: 978-3-89667-493-7
Preis: € 18,99 [D]

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team