was-isst-deutschland
Waschanlage für Einkaufswagen Wanzl

Waschanlage für Einkaufswagen

Einkaufswagen sind ebenso Visitenkarte wie auch rollende Umsatzträger des Handels. Bei ihrem Einkauf wollen die Kunden die Wagen am liebsten sauber, gepflegt und gewartet. Nun gibt es den Trolley Star, eine mobile Waschanlage für Einkaufswagen vom weltgrößten Einkaufswagenhersteller.

Ein Spezialmobil rollt bis direkt vor den Markt, und die Show mit dem einzigartigen Werbeeffekt kann beginnen. Zuerst fährt das Fahrzeug seine integrierte Waschstraße aus. Dann öffnen sich die Luken, an Bord befinden sich alle für den Einkaufswagenservice notwendigen Prüfmittel und Werkzeuge sowie Original-Ersatzteile, passgenau abgestimmt auf jeden speziellen Einkaufswagen. Denn die Original-Ersatzteile des Herstellers schützen den Handel vor etwaigen Haftungsansprüchen bei produktbedingten Unfällen.

Einkaufswagen-Waschstraße lockt Schaulustige an

Heute sind die Servicetechniker Sven Ehlert und Christian Fritsch unterwegs zu mehreren Filialen eines Discounters im Großraum München. Am ersten Markt angekommen, sitzt jeder Handgriff: Zuerst unterziehen die beiden Servicetechniker die Einkaufswagen einer gründlichen Inspektion. Im Mittelpunkt stehen Rollen, Münzpfandsysteme, Werbegriff, Kindersitz und viele weitere Komponenten. Denn selbst bei Langläufern wie Einkaufswagen ist nach täglichem Dauereinsatz ein regelmäßiger Check empfehlenswert. „Ein- bis zweimal jährlich“, rät Jochen Hieber, Leiter Service bei Wanzl. Unterwegs zu ihrem täglichen Einkauf, legen Kunden einen Stopp am Servicemobil ein. „Fragen, Fotos und Videos per Smartphone gehören dazu“, erklärt Servicetechniker Sven Ehlert den Show-Effekt und die Attraktivität des Services Trolley Star.

Eine ganz saubere Sache

einkaufswagenIm mobilen Spezialfahrzeug, das ganz autark Wasser und Strom mitführt, findet im Anschluss an den technischen Service die Einzelreinigung statt. Die integrierte Waschstraße bietet mehrere auf den jeweiligen Einkaufswagentyp abgestimmte Programme, das maschinelle Verfahren inklusive Desinfektion der Einkaufswagengriffe und Glanztrocknung sorgt für eine konstant hohe Sauberkeit vom ersten bis zum letzten Wagen. Der Reinigungsprozess läuft für den kompletten Wagenpark simultan und zeiteffizient ab, damit die Wagen schnell wieder zum Einkaufseinsatz zurückkehren.

Zertifizierter Umweltschutz

Die Spezialfahrzeuge verfügen über ein geschlossenes Kreislaufsystem samt Wasseraufbereitung für einen geringen Wasserverbrauch. Anfallendes Schmutzwasser sammelt sich in den Fahrzeugtanks und wird wieder mitgenommen. Alle eingesetzten Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar und zertifiziert zum Schutz der Umwelt. Nach Abschluss des Trolley Star-Services übergibt Wanzl ein Zertifikat für Reinigung und Wartung und bringt an jedem Wagen eine Prüfplakette an.

Ob die "TÜV-geprüften" Einkaufswagen in der neuen Waschanlage auch hartwachsversiegelt werden ist allerdings nicht näher bekannt. Dennoch ist der Service eine gute Sache, wie wir finden, befinden sich viele Einkaufswagen in Supermärkten doch häufig nicht im allerbesten Zustand.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team