Gegrillter Spargel mit warmem Kartoffelsalat Lisana Hartl. Münchner Kindl Senf GmbH
Gegrillter Spargel

Gegrillter Spargel mit warmem Kartoffelsalat

Die Grill- und die Spargelsaison sollte man unbedingt miteinander verbinden. Gegrillter Spargel schmeckt hervorragend mit warmem Kartoffelsalat.

Zutaten (für 4 Personen)

Kartoffelsalat
8 EL Frusamico Zitrone
1 EL Mittelscharfer Senf
1 kg Kartoffeln
1 Bund Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
2 kleine rote Zwiebeln
1 Bio-Zitrone
200 g Sauerrahm
Salz & Pfeffer

Speck-Spargelpäckchen
1 Klecks Bärlauch-Dipponnaise (Mayonnäse)
24 Stangen Spargel
6 Streifen Speck
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln ungeschält in kochendem Wasser etwa 20 Min. gar kochen.

Zwiebeln in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem Abrieb einer Bio-Zitrone und 3 EL vom Frusamico Zitrone in eine kleine Schüssel geben. Alles vermengen, salzen und ca. 5 Min. durchziehen lassen.

Für das Dressing separat in eine große Schüssel folgende Zutaten geben: Sauerrahm, Knoblauchzehe (gerieben), zwei Drittel des Schnittlauchs (in Röllchen gehackt), 5 EL Frusamico Zitrone und den mittelscharfen Senf. Alles vermengen und mit etwas Salz & Pfeffer abschmecken.

Die gekochten Kartoffeln abgießen und die Haut abziehen. Kleine Kartoffeln halbieren, die größeren vierteln, alle Kartoffelstückchen in die Schüssel zum vorbereitetem Dressing geben und gut vermischen.

Anschließend die Zwiebelwürfel abgießen, und vorsichtig mit den Kartoffeln mischen.

Den Spargel mit Speck umwickelt auf den Grill legen. Danach mit ein paar Spritzern Olivenöl beträufeln, salzen & pfeffern.

Die restlichen Schnittlauchröllchen vor dem Servieren locker auf dem Kartoffelsalat streuen und mit einem Klecks Dipponnaise Bärlauch das Spargel-Gericht abrunden.

Guten Appetit!
Das Rezept stammt von Lisana Hartl, Münchner Kindl Senf GmbH.

Dieser Beitrag stammt von und dem worldsoffood-Team